negative.svg

Reihenverzeichnis

Aktuelles aus Erwachsenen- und Weiterbildung

Seit 2013 erscheint bei wbv Publikation die Reihe Aktuelles aus Erwachsenen- und Weiterbildung mit aktuellen Themen, Praxiserfahrungen und methodischen Innovationen der Erwachsenen- und Weiterbildung.

Details


Albanische Universitätsstudien

Details


Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener

Im Zeitraum von 2012 bis 2015 stellte das BMBF rund 20 Millionen Euro für mehr als 50 Projekte zur Verfügung, die in vier Schwerpunktthemen Methoden und Konzepte entwickeln und erproben: Unterricht und Lernmedien, Branchen und Zielgruppen, Personalentwicklung in Betrieben sowie Sensibilisierung und Netzwerkbildung.

Details


Altern – Bildung – Gesellschaft

Details


Architekturvermittlung und Baukulturelle Bildung

Die an der Bauhaus-Universität Weimar verortete Reihe Architekturvermittlung und Baukulturelle Bildung, herausgegeben von Andrea Dreyer und Bernd Rudolf, widmet sich dem Themenfeld der zeitgemäßen Bildung im Kontext von Architekturvermittlung und Baukultureller Bildung.

Details


Artificium – Schriften zu Kunst und Kunstvermittlung

Kunstdidaktik und Kunstwissenschaft bedingen sich gegenseitig. Daher verbindet die Reihe Artificium grundlegende Studien zu kunstwissenschaftlichen Fragen mit aktuellen Beiträgen zur Kunstpädagogik. Einen Schwerpunkt bilden intensive kunsthistorische Forschungen, die sowohl Werke der Gegenwartskunst als auch aus der Geschichte der Kunst in ihren Kontexten diskutieren – Begriffe wie „iconic turn” und „spatial turn” markieren einige Brennpunkte.

Details


Basiswissen Didaktik des Bewegungs- und Sportunterrichts

Details


Basiswissen Grundschule

Details


Basiswissen Politische Bildung. Handbuch für den sozialwissenschaftlichen Unterricht

Details


Basiswissen Sachunterricht

Details


Basiswissen Unterrichtsgestaltung

Details


Bausteine beruflichen Lernens im Bereich „Arbeit und Technik“

Details


Beiträge zu Arbeit – Lernen – Persönlichkeitsentwicklung

Details


Beiträge zur Fremdsprachenforschung

Details


Beiträge zur Kulturwissenschaft

Details


Beiträge zur Praxeologie der Bewegung und des Sports

Details


Berufsbildung, Arbeit und Innovation

Die Reihe Berufsbildung, Arbeit und Innovation bietet ein Forum für die grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung zu den Entwicklungen der beruflichen Bildungspraxis. Adressiert werden insbesondere berufliche Bildungs- und Arbeitsprozesse, Übergänge zwischen dem Schul- und Beschäftigungssystem sowie die Qualifizierung des beruflichen Bildungspersonals in schulischen, außerschulischen und betrieblichen Handlungsfeldern. 

Details


Bewegungspädagogik

Details


Bilder erzählen Geschichten – Geschichten erzählen zu Bildern

Details


Bildung durch Sprache und Schrift (BiSS)

BiSS-Publikationen enthalten kompaktes Wissen über sprachliche Bildung an Kitas und Schulen. Sie informieren über praktische Erfahrungen und wissenschaftliche Erkenntnisse zu neuesten Konzepten und Methoden und bereiten diese für pädagogische Fachkräfte, Lehrkräfte sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren auf.

Details


Bildungsstandards im Fach Deutsch der Primarstufe

Details


Blickpunkt Hochschuldidaktik

Die seit 1969 bestehende Buchreihe Blickpunkt Hochschuldidaktik diskutiert aktuelle Themen der Hochschullehre. Sie stellt neue Forschungsergebnisse, Erfahrungen und Konzepte aus diesem Forschungszweig vor.

Details


Darmstädter Beiträge zur Berufspädagogik

Details


Deutschdidaktik aktuell

Details


Deutschdidaktik für die Primarstufe

Details


Deutschunterricht in Theorie und Praxis

Details


DGFP-PraxisEdition

Details


Didactica Nova – Arbeiten zur Didaktik und Methodik des Pädagogikunterrichts

Details


DIE spezial

Als DIE spezial erscheinen in lockerer Folge Veröffentlichungen, die für die Weiterbildungslandschaft grundlegend sind und eine nachhaltige Wirkung erwarten lassen.

Details


DIE Survey. Daten und Berichte zur Weiterbildung

In der Buchreihe DIE Survey. Daten und Berichte zur Weiterbildung veröffentlicht das DIE aktuelle Forschungsergebnisse aus vornehmlich empirischen Studien zum Weiterbildungssystem und darin agierenden Bildungseinrichtungen sowohl für bildungspolitische Akteurinnen und Akteure als auch für die Weiterbildungspraxis.

Details


Dimensionen des Sachunterrichts – Kinder.Sachen.Welten

Details


Diskurs Philosophie

Details


Dortmunder Schriften zur Kunst

Details


EB Buch

In der Reihe EB Buch werden Symposien, Expertentagungen, Werkstattgespräche sowie Ergebnisberichte von Projekten mit bundesweitem Interesse betrachtet; auch wissenschaftliche Abteilungen werden berücksichtigt.

Details


EB spezial

In der Reihe EB spezial finden sich Arbeitsmaterialien, Praxishilfen und methodisch-didaktische Handreichungen zur Bidlungsarbeit mit Erwachsenen. Sie sind praxisorientiert und stellen eine Hilfe für die Planung und Durchführung von Bildungsmaßnahmen dar.

Details


Edition Anthropos: Heilpädagogik und Sozialtherapie aus anthroposophischen Perspektiven

Die Edition Anthropos: Heilpädagogik und Sozialtherapie aus anthroposophischen Perspektiven versammelt Beiträge, in denen sich Autorinnen und Autoren aus Praxis und Wissenschaft mit den Fragen und Kontexten der Bildung, Unterstützung und Begleitung von Menschen mit Behinderungen befassen. 

Details


Einführung in die Soziale Arbeit

Details


Empirische Forschung in der Deutschdidaktik

Details


Entwicklungslinien der Grundschulpädagogik

Details


Erwachsenenbildung und lebensbegleitendes Lernen

In der Reihe Erwachsenenbildung und lebensbegleitendes Lernen (EBLBL) erscheinen Texte zu aktuellen und grundsätzlichen Fragen der Erwachsenenbildung im Kontext des lebensbegleitenden und lebenslangen Lernens. Sie richtet sich an Menschen in Wissenschaft und Praxis, in Entscheidungspositionen von Weiterbildungseinrichtungen, Politik und Wirtschaft, die sich aktiv an diesem Diskurs beteiligen wollen.

Details


Erwachsenen- und Weiterbildung. Befunde – Diskurse – Transfer

Die DIE-Lehrbuchreihe Erwachsenen- und Weiterbildung. Befunde – Diskurse – Transfer stellt eine Sammlung allgemein anerkannten, sich an den Handlungsfeldern orientierenden Grundlagenwissens aus der Forschung zur Erwachsenen- und Weiterbildung bereit. Die Lehrbücher begleiten und unterstützen Studierende im Bachelor- und Masterstudium der Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Erwachsenen- und Weiterbildung. Darüber hinaus helfen die Bücher Lehrenden an Hochschulen in der Konzeption der Lehrveranstaltungen.

Details


Essential Aus- und Weiterbildungspädagoge:in

Die Reihe Essential Aus- und Weiterbildungspädagoge:in bietet praxisorientiert Anregungen für das eigene berufspädagogische Handeln. Darüber hinaus unterstützt sie die gezielte Vorbereitung auf die IHK-Abschlüsse „Geprüfter Aus- und Weiterbildungspädagoge/Geprüfte Aus- und Weiterbildungspädagogin” sowie „Gepr. Berufspädagoge/Gepr. Berufspädagogin”.

Details


f-bb-Online – Schriftenreihe des f-bb

Mit der Veröffentlichungsreihe f-bb-Online – Schriftenreihe des f-bb werden Forschungsinhalte und -erkenntnisse im Rahmen der beruflichen und betrieblichen Bildung im Open Access kostenfrei Interessierten zur Verfügung gestellt.

Details


Film – Bildung – Schule

Die Reihe Film – Bildung – Schule (FBS) bietet ein Forum für Forschungserkenntnisse unterschiedlicher Betrachtungsperspektiven rund um die Verbindung Film und Unterricht.
Die Reihe wendet sich an Studierende und Lehrende verschiedener Bildungskontexte sowie generell an Film- und Filmdiskursinteressierte.

Details


Forum Bildungsethik

Die Reihe Forum Bildungsethik dokumentiert Ergebnisse des DFG-Projekts „Das Menschenrecht auf Bildung: anthropologisch-ethische Grundlegungen und Kriterien der politischen Umsetzung”. 

Details


Forum Europa/Brückenschlag – Die Harald-Koch-Buchreihe der Auslandsgesellschaft NRW

Details


GEW-Materialien aus Hochschule und Forschung

Herausgeber der Reihe GEW-Materialien aus Hochschule und Forschung ist der Organisationsbereich Hochschule und Forschung im Hauptvorstand der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Die Publikationen informieren zu Schwerpunktthemen der gewerkschaftlichen Arbeit in Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Details


Grundlagen der Schulpädagogik

Details


Grundlagen der Sozialen Arbeit

Details


grund_schule kunst bildung

Die Schriftenreihe grund_schule kunst bildung dokumentiert und reflektiert innovative ästhetische und künstlerische Schulpraxis, die aus der Universität der Künste Berlin heraus und in Kooperation mit Berliner und Brandenburger Schulen entwickelt wurde. Sie erzählt und sammelt Geschichten, die die Erfahrungen der beteiligten Kinder, Studierenden und Lehrenden aufzeichnen und gleichzeitig anregen, Schritte ins noch Unbekannte, Noch-nicht-Erfahrene zu wagen sowie Neues zu entdecken und zu erproben.Die Schriftenreihe ist damit Bildungsbuch und Tagebuch gleichermaßen.

Details


Handbücher für den Unterricht. Thema Sprache

Details


Higher Education in Africa and Southeast Asia

Das Leitungspersonal in Hochschulen in Afrika und Asien muss zahlreiche Veränderungsprozesse in den Bereichen Lehre, Forschung, Internationalisierung oder Administration managen. Dekaninnen und Dekane müssen kreative Lösungen finden, die den lokalen Bedingungen gerecht werden. Die in dieser Buchreihe abgedruckten Beiträge zeigen, wie Veränderungsprozesse gelingen und wie die mit der Führung betrauten Personen ihre Fakultäten voranbringen können. 

Details


Hochschulweiterbildung in Theorie und Praxis

Die Themen der Reihe Hochschulweiterbildung in Theorie und Praxis reichen von der Konzeption erwachsenengerechter Hochschuldidaktik über empirische Forschungsergebnisse bis zu historischen, internationalen und theoretischen Analysen lebenslanger Lernprozesse an Hochschulen.

Details


HORIZONTE – Studien Kritische Pädagogik

Details


IAB-Bibliothek

In der IAB-Bibliothek werden zentrale wissenschaftliche Befunde der IAB-Forschung für eine breite Fachöffentlichkeit aufbereitet.

Veröffentlicht werden ausführliche Untersuchungsberichte, Forschungsmonografien und ausgewählte Dissertationen. Die Buchreihe deckt mit ihren Unterreihen das ganze Themenspektrum der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ab. 

Details


Impulse: Schwere und mehrfache Behinderung

Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung kommt in einer Gesellschaft, die alle Menschen einschließt, ihre Menschenwürde und ihre bedingungslose Zugehörigkeit und Teilhabe sowie ihre individuellen Entwicklungschancen sichern will, besondere Bedeutung zu, denn schwere und mehrfache Behinderung bedeutet nicht nur Einschränkungen kognitiver, motorischer und körperlicher Funktionen, sondern auch das Vorhandensein von Potenzialen, die ausgebildet werden können und müssen.

Die Reihe Impulse: Schwere und mehrfache Behinderung will Mut machen und dazu auffordern, die vorhandenen wissenschaftlichen Erkenntnisse im Interesse der Menschen zu nutzen und zugleich die Forschung voranzutreiben und auszuweiten.

Details


In Bewegung

Details


Innovative Hochschule: digital – international – transformativ

Die Reihe Innovative Hochschule: digital – international – transformativ bietet eine Plattform für den wissenschaftlichen Austausch zum Themenfeld innovative Hochschulentwicklung. Sie richtet sich an Akteurinnen und Akteure aus Hochschulforschung, Hochschulmanagement und -administration sowie an Lehrende.

Details


Interdisziplinäre Lehre

Mit der neuen Publikationsreihe Interdisziplinäre Lehre entwickelt wbv Publikation ein lebendiges Forum für den gemeinsamen Diskurs und die Verbreitung wertvoller Impulse für die Praxis – eine Plattform für die Vielfalt interdisziplinärer Zugänge, Arbeitsformen, Erfahrungen und Impulse in der Hochschullehre.

Details


Kinder- und Jugendliteratur

Details


Kompetent im Unterricht der Grundschule

Details


Kritische Pädagogik – Eingriffe und Perspektiven

Details


Kunst und Bildung

Die Schriftenreihe Kunst und Bildung versammelt Schriften, die sich mit der Theorie und der Praxis der Kunst und ihren Bildungspotenzialen beschäftigen.

Details


Kunst und Kulturwissenschaft in der Gegenwart

Kunst und Kulturwissenschaft in der Gegenwart thematisiert sowohl einzelne künstlerische Phänomene als auch den umfassenderen kulturwissenschaftlichen Komplex. Die Reihe füllt damit die Lücke zwischen Kunstgeschichte/Kunstwissenschaft und Kunstvermittlung im engeren Sinn.

Details


Länderporträts

Die Länderporträts vermitteln einen schnellen Einstieg und eine erste Orientierung über Eigen- und Besonderheiten der Weiterbildung im jeweiligen Land.

Details


Lehren und Lernen mit behinderten Menschen

Details


Leistung macht Schule

Details


Leitfaden für die Bildungspraxis

In der Reihe Leitfaden für die Bildungspraxis werden praktische Handreichungen für Betriebe publiziert. Das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) leistet damit einen Beitrag zur Intensivierung der anwendungsnahen Berufsbildungsforschung.

Details


Lesen und Medien

Details


Leuphana-Schriften zur Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Details


Litkey

Details


Materialien für den naturwissenschaftlichen Unterricht

Details


Mehrsprachigkeit in Bildungskontexten

Die Reihe umfasst aktuelle Forschungen zu Mehrsprachigkeit in Bildungskontexten. Ein zentrales Ziel ist, aktuelle theoretische Ansätze, empirische Forschung, Bildungspraxis sowie Ansätze aus systemischer Perspektive zusammenzubringen.

Details


Mehrsprachigkeit und multiples Sprachenlernen

Details


NEA POLIS. Studien zur Kultur am Ausgang der Antike und im beginnenden Mittelalter

Diese Reihe zur Christlichen Archäologie hat es sich zur Aufgabe gemacht, noch nicht oder zuweilen nur ungenügend untersuchte Zeugnisse aus der Spätantike und dem beginnenden Mittelalter zu publizieren. Der Blick richtet sich insbesondere auf Denkmäler, ihre akribische Dokumentation und umfassende Analyse, die vielfach nur im engen Verbund mit weiteren altertums- und kunstwissenschaftlichen sowie historischen Disziplinen bis hin zu den Naturwissenschaften gelingen kann.

Details


Öffentliche Pädagogik – Bildung für Individuum und Gesellschaft

Details


Pädagogik bei Verhaltensstörungen

Pädagogik bei Verhaltensstörungen versteht sich als Teildisziplin der Sonderpädagogik und bewegt sich im wissenschaftlichen Schnittpunkt ihrer Bezugswissenschaften: Allgemeiner Pädagogik, Sozialpädagogik, Psychologie, Soziologie, Philosophie sowie Medizin und spezifisch der Psychiatrie.
Aus dieser Stellung heraus ergeben sich spezifische Themenfelder mit Fragen, Aufgaben und Anliegen, die mit dem Erleben und Verhalten von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Gesellschaftsstrukturen im 21. Jahrhundert zusammenhängen. Angesichts der vielfältigen wissenschaftlichen Bezüge der Pädagogik bei Verhaltensstörungen sind diese Themen breit gefächert.

Die Buchreihe Pädagogik bei Verhaltensstörungen möchte diesem Spektrum Raum bieten. Sie unterscheidet sich damit von einführenden oder systematisierenden Standardwerken. Ihr Ziel ist es, besonderen Themen und Fragestellungen Gehör zu verschaffen, die in grundlegenden Werken nur angerissen werden können.

Details


Pädagogik: Perspektiven und Theorien

In der Reihe Pädagogik: Perspektiven und Theorien sind Arbeiten versammelt, die das gesamte Spektrum von Fragestellungen aus der Allgemeinen Erziehungswissenschaft verfolgen. Schwerpunkte bilden dabei einerseits Analysen und historisch-kritische Rekonstruktionen von Theorie-Modellen, andererseits Untersuchungen zu einzelnen Praxisfeldern erzieherischen Handelns und schließlich Arbeiten zum Bereich der ästhetischen und kulturellen Bildung.

Details


Perspektive Berufsabschluss

Details


Perspektiven Deutsch als Fremdsprache

Details


Perspektive Praxis

Die Reihe Perspektive Praxis stellt Fachkräften in der Erwachsenenbildung bewährtes Handlungswissen, aktuelle Themen, innovative Methoden und neue Arbeitsfelder vor.

Details


Perspektive Schule

Die Publikationsreihe Perspektive Schule versammelt Forschungsschriften, die sich mit aktuellen Entwicklungen in der Schulpädagogik und Lehrer:innenbildung befassen.

Trends und aktuelle Debatten werden anschlussfähig an den bestehenden Diskurs reflektiert betrachtet. Die Reihe bietet eine Plattform für den wissenschaftlichen Austausch und zeigt Trends auf. Sie richtet sich an die Wissenschaft und Praxis und dient als Grundlage für das Aufgreifen und Umsetzen dieser Trends in die pädagogische Praxis.

Details


Phraseologie und Parömiologie

Details


Promovieren neu gestalten

Die Buchreihe Promovieren neu gestalten hat ihren Ursprung in dem von der Herausgeberin geleiteten Pilotzentrum Internationales Doktorandenforum an der Technischen Universität Kaiserslautern. Dieses wurde als bundesweites Modellprojekt von der Stiftung Mercator gefördert.

Details


PROPÄDIX

Details


Beiträge zur Schulentwicklung

Die Qualitäts- und UnterstützungsAgentur – Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) bietet mit den Beiträgen zur Schulentwicklung ein Angebot zur Unterstützung für die Schul- und Unterrichtspraxis.

Details


Qualifikationen erkennen – Berufe gestalten

Details


Sachunterrichtsdidaktik und Grundschulpädagogik

Details


Schnittstelle Kunstunterricht

Details


Schriftenreihe der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach e.V.

Details


Schriftenreihe Hochschulmarketing

Die Schriftenreihe Hochschulmarketing beinhaltet fundiertes Wissen über Marketinginstrumente und Methodik, national und international. Wichtige Bildungsmärkte werden analysiert, Motivation und Wünsche international mobiler Studierender und Marketingmaßnahmen deutscher Hochschulen werden dargestellt.

Details


Schriftenreihe Ringvorlesungen der Märchen-Stiftung Walter Kahn

Details


Schriften zur Körperbehindertenpädagogik

Details


Schriften zur Pädagogik bei Geistiger Behinderung

Details


Scripta scenica. Bochumer Beiträge zur Theaterforschung

Das Institut für Theaterwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum vertritt einen integralen Ansatz, der die wichtigsten Spielarten des Szenischen gleichberechtigt behandelt. Neben die klassischen Felder des Schauspiel- und Regietheaters treten Musiktheater und Tanz, Performance und Aktionskunst.

Details


Schul- und Unterrichtsforschung

Details


SLLD – Sprachlich-Literarisches Lernen und Deutschdidaktik

Details


Soziale Arbeit Aktuell

Details


Sozialwissenschaften heute

In der Reihe Sozialwissenschaften heute veröffentlicht wbv Qualifikationsschriften aus Bildungs- und Sozialforschung sowie Pädagogik und Soziologie.

Details


Sprache und Sprechen

Details


Studientexte Basiscurriculum Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Details


Studientexte für Erwachsenenbildung

Die Studientexte für Erwachsenenbildung vermitteln fachliches Begründungswissen auf Grundlage des wissenschaftlichen Forschungsstands und der reflektierten Praxis. Sie sind als Ausbildungsliteratur im Studium und als Begleitmaterial für Fortbildungen konzipiert.

Details


Studien zu den Literaturen und Kulturen Afrikas

Details


systhemia – Systemische Pädagogik

Details


TeachingXchange

Die Reihe TeachingXchange versammelt Beiträge, die aus der Praxis heraus formuliert sind. Die Praxis ist zugleich Teil der Profession der jeweiligen Autor:innen, bei denen es sich fast ausschließlich um Professor:innen nichtbildungswissenschaftlicher Provenienz handelt.

Details


Teilhabe an Beruf und Arbeit – Interdisziplinäre Forschungsbeiträge zu Benachteiligungen und Behinderungen

Die Reihe Teilhabe an Beruf und Arbeit – Interdisziplinäre Forschungsbeiträge zu Benachteiligungen und Behinderungen widmet sich in interdisziplinären Forschungsbeiträgen den Themen Benachteiligungen und Behinderungen im Gesamtkontext von Beruflicher Bildung und Erwerbsarbeit. Sie richtet sich bewusst an eine breite Leserschaft: Forschende und Lehrende im Feld Beruf und Arbeit, Praktiker:innen, Behördenvertreter:innen, fördernde Einrichtungen sowie Studierende, aber auch generell interessierte Laien.

Details


Texte zur Kulturkritik

Details


Theater | Tanz | Performance

Die Buchreihe Theater | Tanz | Performance fokussiert auf Theorien, Modelle und aktuelle Diskussionen im Bereich Theater, Tanz und Performance. Sie vereint unterschiedliche Materialien, Thesen und Konzepte aktueller wie historischer Provenienz, um sie einer zeitgenössischen wissenschaftlichen sowie künstlerischen Praxis zur Verfügung zu stellen. Transdisziplinären und transkulturellen Ansätzen an der Schnittstelle zur Philosophie, ästhetischen Bildungstheorie sowie Kultur- und Medientheorie kommt hier eine besondere Bedeutung zu.

Details


Thema Sprache – Wissenschaft für den Unterricht

Details


Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung

Die Reihe Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung macht Forschungsergebnisse zugänglich und regt so den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis an.

Details


Theorie und Praxis der Schreibwissenschaft

Die Reihe Theorie und Praxis der Schreibwissenschaft bietet eine Plattform zum wissenschaftlichen Austausch in Schreibdidaktik und Schreibforschung. Die Themenfelder reichen von akademischer Schreibdidaktik und beruflichem Schreiben im Hochschulkontext bis zur Lehrprofessionalisierung als Schnittstellen-Themenfeld. Methodenforschung, Nachwuchsförderung und internationaler Austausch sind Ziele der Publikationsreihe.

Details


Transfer – Ludwigsburger Hochschulschriften

Details


Unterricht gestalten

Die Reihe Unterricht gestalten versammelt im Bereich der Schulpädagogik konkrete Lehrmethoden und Handreichungen sowie Impulse für die Gestaltung des eigenen Unterrichts. Dazu gehören sowohl konkrete Fachdidaktiken als auch übergeordnete Themen.

Details


Unterrichtsqualität: Perspektiven von Expertinnen und Experten

Details


verorten. Räume kultureller Teilhabe

verorten. Räume kultureller Teilhabe lautet der Obertitel für vier Publikationen, in denen das Arbeitsfeld „Kulturelle Teilhabe” in DoProfiL – dem Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrerinnen- und Lehrerbildung im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung – Fragen und Horizonte von und für Partizipation in einer transkulturellen Gesellschaft kartiert.

Details


Wirtschaft – Beruf – Ethik

Die Reihe Wirtschaft – Beruf – Ethik widmet sich Fragen der ökonomischen Bildung, der beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie der Berufs-, Unternehmens- und Wirtschaftsethik im Kontext lokaler und globaler wirtschaftlicher Entwicklungen. Sie umfasst sowohl theoretische und empirische als auch systematische und historische Arbeiten. Diese sind im Problemfeld von Wirtschaft, Beruf und Ethik angesiedelt und disziplinär vorzugsweise in den Feldern der Berufs- und Wirtschaftspädagogik sowie der Wirtschaftsethik verankert oder zu ihnen anschlussfähig.

Details


Wirtschaftspädagogisches Forum

Details


Wirtschafts- und Berufspädagogische Texte

Details


Wirtschaft und Bildung

Die Projekte Forschungsinstituts Betriebliche Bildung (f-bb) befassen sich mit veränderten Lernformen in Unternehmen, mit Netzwerken in der Weiterbildung, mit der Früherkennung von Qualifikationsbedarf, mit der Organisationsentwicklung von Bildungsträgern und mit der Internationalisierung der beruflichen Bildung. Die Forschungsergebnisse werden in der Reihe Wirtschaft und Bildung veröffentlicht.

Details