Claudius Terkowsky, Silke Frye, Dominik May

Forschendes Lernen im Labor: Labordidaktische Ansätze zwischen Hands-on und Cross-Reality

Labore als Lehr-Lernumgebung sind seit mehr als 180 Jahren ein elementarer Bestandteil der natur- und ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung an Hochschulen. Von der praktischen Demonstration theoretischer Zusammenhänge im Rahmen einer Experimentalvorlesung bis hin zum selbstständigen Experimentieren und Forschen im Rahmen von Abschlussarbeiten begegnet das Format Labor Studierendentechnischer Studiengänge in unterschiedlichster Form immer wieder, teils mit sehr unterschiedlichen didaktischen Anforderungen. Bis heute haben sich die unterschiedlichsten Labortypen in der praktischen Lehre entwickelt. Die forschungsbasierte didaktische Auseinandersetzung mit Lehr-Lernzielen im Labor zeigt jedoch sowohl eine lange Historie als auch die Wiederkehr der immer gleichen Diskussion. Es wird deutlich, dass - trotz des unumstrittenen Potentials des Labors für die Lehre - häufig der Aufbau von Wissen und Fertigkeiten anstelle der Entwicklung von Kompetenzen im Vordergrund steht. Der vorliegende Beitrag beschreibt unterschiedliche Labortypen in der Lehre, mit dem Labor verbundene Lernziele sowie den Aspekt des forschenden Lernens im und mit dem Labor und schließt mit der Erörterung vonCross-Reality-Laboren als neue Entwicklungen im Kontext der Laborlehre.

Beiträge




Marc D. Sacher, Anna B. Bauer
Kompetenzförderung im Laborpraktikum
Open Access
creative common licence by-sa

Andrea Merli, Birgit Kanngiesser, Thomas Möller
Kreatives forschendes Lernen im Projektlabor Physik
Open Access
creative common licence by-sa

Monika Rummler, Tobias Haertel, Claudius Terkowsky, Anja Höschel
Kreativität und Sicherheit im Labor - ein Widerspruch?
Open Access
creative common licence by-sa

Tobias Haertel, Sabrina Heix, Claudius Terkowsky, Silke Frye, Judyta Franuszkiewicz
Re-Design eines Laborpraktikums im Lehramtsstudium

Didaktische Optimierung mittels Design-Based Research

Open Access
creative common licence by-sa


Open Access
creative common licence by-sa

Anja Hawlitschek, Sarah Berndt, Sebastian Zug, André Dietrich
Iterative Adaption eines Remote-Labors unter Berücksichtigung des Feedbacks der Studierenden
Open Access
creative common licence by-sa

Konrad E. R. Boettcher, Alexander S. Behr, Dana J. Boettcher
Virtuelle Realität des Unsichtbaren

Verständnisfördernde Visualisierung und Interaktivierung strömungsmechanischer Phänomene

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa


Claudius Terkowsky, Silke Frye, Dominik May
Die Eignung von Remote-Laboren zur Förderung von Kompetenzen für die Industrie 4.0

am Beispiel von VISIR

Open Access
creative common licence by-sa

Claudius Terkowsky, Tobias R. Ortelt
Community Working Group "Remote-Labore in Deutschland"

Projekte, Gemeinsamkeiten, Unterschiede

Open Access
creative common licence by-sa

Unai Hernandez, Pablo Orduna, Javier Garcia-Zubia, Aitor Villar, Ignacio Angulo, Luis Rodriguez-Gil
weblablib: Ein neuer Ansatz zur Einrichtung von Remote-Laboren
Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

Claudius Terkowsky, Kalyan Ram Bhimavaram, Alexander A. Kist, Gustavo R. Alves, Manuel Castro, Valerie Varney, Dominik May, Pablo Orduna, Michael E. Auer
Ausblick: Welche Rolle spielen Online-Labore für die Zukunft der Laborlehre?
Open Access
creative common licence by-sa


Open Access
creative common licence by-sa

E-Book (PDF)

0,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

E-Book (PDF)Print
E-Book (PDF)
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 20.11.2020
  • Umfang: 22 Seiten
  • Artikelnr: 6004804w013
  • ISBN (Print): 9783763962167
  • ISBN E-Book (PDF): 9783763966066
  • DOI E-Book (PDF): 10.3278/6004804w
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch
  • Lizenzhinweis: Creative Commons Namensnennung-Share Alike 4.0 International

Artikel weiterempfehlen