Impulse.Kunstdidaktik

Impulse.Kunstdidaktik bietet Beiträge zu dem umfassenden Spektrum kunstpädagogischer Prozesse. In einer Zeit wichtiger Neuorientierungen in Schule und Gesellschaft liefert die Schriftenreihe fundierte Informationen, Positionen und unterrichtsbezogene Anregungen von Experten zu allen Bereichen der Kunstdidaktik.

  •     Impulse.Kunstdidaktik diskutieren aktuelle fach- und bildungspolitische Fragen,
  •     Impulse.Kunstdidaktik stellen erprobte, praktikable Unterrichtsmodelle vor,
  •     Impulse.Kunstdidaktik reflektieren theoretische Fundamente des Kunstunterrichts,
  •     Impulse.Kunstdidaktik berichten aus der kunstpädagogischen Forschung,
  •     Impulse.Kunstdidaktik stellen herausragende Werke der Gegenwartskunst vor.

Die Beiträge unterstützen die Vorbereitung und Realisation von Kunstunterricht unter aktuellen Aspekten, z. B. des Zentralabiturs. Außerdem behandelt Impulse.Kunstdidaktik interdisziplinäre Aspekte und Fragen der Transkulturalität, das Verhältnis von Bild und Sprache sowie die Rolle der Kunstdidaktik im Rahmen allgemeiner Bildungsprozesse.

Zielgruppe(n)
Kunstpädagogen an Schulen, Dozenten und Referendare in den Fachseminaren, Lehrende an Hochschulen und Studierende.

Die Bände erscheinen zweimal jährlich und können im Jahresabonnement bezogen werden.

Rezensionen

"Die Herausgeber bemühen sich sehr, jede einzelne Nummer nicht als bloß äußere Sammlung verschiedener Beiträge zu gestalten, sondern im Vorwort einen verbindenden Gedankenweg durch das Heft zu bauen. […] So präsentiert sich jedes Heft als klug durchdachtes Themenheft mit singulärem gedanklichen Profil – vom Titelbild bis zur Heftrückseite. Die Zeitschrift ist auffallend sorgfältig gestaltet und hochwertig gedruckt. Das Kleinformat ist kompakt und griffig."
Hubert Sowa, Kunst+Unterricht 329/330//2009

"[...] anregende Diskurs-Plattform für das Nachdenken über Kunstunterricht, die den Austausch, das gegenseitige fachdidaktische Befragen und Verstehen fördert."
Jörg Grütjen, BDK-Mitteilungen 1/08

"Die neue, im ATHENA-Verlag erscheinende Zeitschrift ›Impulse.Kunstdidaktik‹ versucht im Bereich ›Kunst – Didaktik – Bildungspolitik‹ noch vorhandene Lücken in der Fachdiskussion zu schließen und [...] grundlegende Gedanken und Fragen neu aufzuwerfen und zu beleuchten. [...] Zwei im Jahr erscheinende Ausgaben regen mit wohl dosierten, fundierten und kritischen Inhalten dazu an, die Fachdiskussion im Auge zu behalten."
Hartmut Preuss, bdkinform, Dezember 2007, S. 52

"Die von mir eingesehenen Exemplare haben mich überzeugt. Die fachwissenschaftlichen bzw. fachdidaktischen Beiträge wirken fundiert und lassen einen in einem angemessenen und – bei zwei Ausgaben im Jahr – in einem neben dem Alltagsgeschäft verkraftbaren Zeitraum an der aktuellen kunstpädagogischen Diskussion teilnehmen. Für die Orientierung an der Unterrichtspraxis sind wir dankbar."
Helga Baumeister, Pädagogisches Fachseminar Schwäbisch Gmünd