Seit 2009 engagiert sich wbv Publikation im Open Access. Stetig hat sich unser Leistungsportfolio entwickelt. In dieser kleinen Broschüre stellen wir Ihnen unsere Erfolgsgeschichte von damals bis heute vor.

Open Access bei wbv Publikation

OAdineOpen Access disziplinorientiert und nachhaltig ermöglichen

Die Finanzierung von Open-Access-Publikationen

  • braucht eine Disziplinorientierung, weil nur hierdurch langfristig eine Verbindlichkeit und die Beteiligung der Community gegeben sind.
  • über Dritte steigt signifikant, wenn die finanzielle Beteiligung der Autor:innen entfällt.

Für die flächendeckende Transformation hin zu Open-Access-Publikationen in den Geistes- und Sozialwissenschaften braucht es eine Finanzierung, die sich nicht am Standort der Universität, sondern an den Autor:innen und Herausgebenden in ihren jeweiligen Disziplinen und deren spezifischen Publikationsbedarfen orientiert.

Über das BMBF-geförderte Projekt Open Access disziplinorientiert und nachhaltig ermöglichen (OAdine) möchte wbv Publikation langfristig die Infrastruktur für eine dauerhafte community-basierte Finanzierung von Open-Access-Publikationen schaffen, bei der die Autorenbeiträge künftig entfallen.

Das Projekt OAdine stellt sich vor ...

Joachim Höper

 "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Unterstützung des BMBF unser langjähriges Engagement für mehr Disziplinorientierung in der Open-Access-Finanzierung weiter in der Community etablieren können. Nach unseren Erfahrungen mit dem Finanzierungsmodell für die wbv OpenLibrary ist das der nächste Schritt zu einem offenen, wissenschafts- und bibliotheksfreundlichen Publizieren in den Geistes- und Sozialwissenschaften."

Joachim Höper, Geschäftsleitung wbv Publikation

Neu im Open Access

ARTIKELDETAILS

Bundesarbeitskreis Lehrerbildung e.V. (bak) (Hg.)

Kontakte des bak & Ausblick

SEMINAR 3/2022

E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/SEM2203W012

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Kontakte des bak & Ausblick auf die nächste Ausgabe


Die ganze Ausgabe als E-Paper

Birgit Kury de Menendez; Jörg Dohnicht; Bundesarbeitskreis Lehrerbildung e.V. (bak) (Hg.)
Beobachtung und Beurteilung von Lehr-Lernprozessen
SEMINAR 3/2022
Preis
16,00 €

E-Paper Einzelbeitrag

Birgit Kury de Menendez; Jörg Dohnicht; Bundesarbeitskreis Lehrerbildung e.V. (bak) (Hg.)
Inhaltsverzeichnis
SEMINAR 3/2022
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 3-4
Preis
kostenlos
Birgit Kury de Menendez; Jörg Dohnicht
Editorial
SEMINAR 3/2022
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 5-8
Preis
kostenlos
Jörg Wittwer
Wirksame Lehr-Lern-Prozesse im Unterricht fördern
Wie kann das aus instruktionspsychologischer Sicht gelingen?
Seite 9-21
Preis
13,00 €
Julia Larissa Maier; Evelin Ruth-Herbein; Benjamin Fauth
Unterrichtsbeobachtungen als Basis für die Unterrichtsentwicklung
Seite 22-37
Preis
16,00 €
Timo Leuders
Worauf soll man denn nun schauen?
Kriterien für Unterrichtsbeobachtung in Forschung und Praxis
Seite 38-51
Preis
14,00 €
Dirk Ifenthaler
Learning Analytics
Grundlagen im Kontext der Schule
Seite 52-63
Preis
12,00 €
Simone Garve; Markus Meyer; Stefanie Becker
Die Reflexionskompetenz Lehrender fördern, beurteilen und bewerten
Seite 64-81
Preis
18,00 €
Heike Scheika
Wie kann ein lernwirksamer Vorbereitungsdienst gelingen?
Anregungen für eine kritisch-reflexive Professionalisierung im Vorbereitungsdienst am Staatlichen St
Seite 82-101
Preis
20,00 €
Britta Klopsch
Lesson Study - Unterrichtsentwicklung durch gemeinsame Beobachtung und Beurteilung von Lehr-Lernproz
Seite 102-115
Preis
14,00 €
Carola Junghans
Beobachtung und Beurteilung von Lehr-Lernprozessen
eine Professionalisierungsgelegenheit mit Doppeldeckerpotenzial
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 116-136
Preis
kostenlos
Bernhard Seelhorst
Das Mantra der Digitalisierung von Schule und Unterricht
Einige (vielleicht aus der Zeit gefallene) Zwischenrufe
Seite 137-150
Preis
14,00 €
Bernhard Seelhorst
Rezension: Zwölf Denkfiguren im Spannungsfeld von Wissen und Können
Seite 151-158
Preis
8,00 €
Bundesarbeitskreis Lehrerbildung e.V. (bak) (Hg.)
Kontakte des bak & Ausblick
SEMINAR 3/2022
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 159-161
Preis
kostenlos

Gemeinsam für Open Access in Social Sciences und Humanities – Aufruf zur Unterstützung der Enable!-Community   

Die Enable!-Community tritt an, um eine Open-Access-Publikationskultur in den Social Sciences und Humanities (SSH: Sozial- und Geisteswissenschaften) zu entwickeln, die von allen Akteuren getragen wird. In einem Mission-Statement rufen Verlage, Institutionen und Wissenschaftler:innen zur aktiven Unterstützung des Projektes Enable!.

wbv Publikation unterstützt die Initiative seit 2019 und gehört zu den Erstunterzeichnern des Mission Statement vom 25.5.2020.

Mission Statement der Enable!-Community