Karola Jaschewski

Freiwilliges Engagement

Chancen und Möglichkeiten

Freiwilliges Engagement gehört für annähernd ein Drittel der BundesbürgerInnen zum Alltag, eine Chance für die Gesellschaft und für die Freiwilligen - in Übergängen von bezahlter Arbeit in den Ruhestand, zur Unterstützung der Integration zugewanderter Menschen und zunehmend für junge Menschen, die sich in verschiedenen Arbeitsfeldern ausprobieren können und damit ihren Lebenslauf um relevante Angaben hinsichtlich ihrer Softskills ergänzen können.
Karola Jaschewski ist Dipl. Pädagogin und seit 2012 Geschäftsführerin der FreiwilligenAgentur Dortmund. Die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements und die Weiterentwicklung neuer Engagementformate sowie die Förderung der Anerkennungskultur gehören zu ihren Kernaufgaben in der FreiwilligenAgentur. Sie ist Vorstandsmitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen NRW, mit dem Ziel der Vernetzung und strategischen Weiterentwicklung der Engagementförderung. Zudem ist sie Gründungsmitglied der Nachbarschaftsinitiative "KA!SERN" in Dortmund mit dem Ziel der Stärkung von Nachhaltigkeit, Mobilität, Kultur und Nachbarschaft im Quartier.
kjaschewski@stadtdo.de

Beiträge

Open Access
creative common licence by-sa

Bärbel Kracke, Antonia Landgraf, Silvio Kaak
Diagnostikverfahren in der beruflichen Orientierung

Ein Blick aus entwicklungspsychologischer Perspektive

7,00 €

Andreas Hirschi, Madeleine Haenggli, Dandan Pang
Zu alt, um flexibel zu sein?
6,00 €

Jana Swiderski
Die Quadratur des Kreises?

Lösungsorientierte Kurzberatung in der Sekundarstufe I

4,00 €

Tillmann Grüneberg, Ingo Blaich, Rainer Thiel, Barbara Knickrehm
Beruflicher Orientierung in der Schule einen Raum geben

Erste Erkenntnisse und Anregungen aus dem ERASMUS+ Projekt "Guiding Schools"

Open Access
creative common licence by-sa

Team der Servicestelle Jugendberufsagenturen
Jugendberufsagenturen Bundesweites Portal online
Open Access
creative common licence by-sa

Tillmann Grüneberg
Digitale Berufliche Orientierung - kann das funktionieren?

Beschreibung und Diskussions- anregung zu einer neuen Selbstcoaching-App

7,00 €

Open Access
creative common licence by-sa

Tobias Scheu, Günther Klee, Tobias Brändle, Bernhard Boockmann
Die Rolle der Eltern im Prozess der Berufsorientierung

Ergebnisse einer Befragung bei Jugendlichen im Übergang Schule - Beruf

6,00 €

Martin Griepentrog
Scheinsicherheit mit Risiko

Zur beruflichen Neuorientierung von AussteigerInnen aus dem Lehramt

Open Access
creative common licence by-sa

Andreas Eimer
Damit das Studium eine Perspektive hat

Schlaglichter auf die hochschulische Career-Service-Arbeit

5,00 €

Karola Jaschewski
Freiwilliges Engagement

Chancen und Möglichkeiten

3,00 €

Birgit Lohmann
Berufsinformationszentrum BiZ

Mehr als Selbstinformation

6,00 €

Berufliche Orientierung oder Career Guidance?

Praxisnahe Perspektiven für die Zusammenarbeit der Akteure

Open Access
creative common licence by-sa

Aloys Dietrich
Rezension: Von der Kunst, einen Zug zu bauen

Heinz Iwainsky

Open Access
creative common licence by-sa

Andrea Meinders-Morgenthal, Fabienne Braukmann
BeraterInnen brauchen interkulturelle Kompetenz

Daten aus dem Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

7,00 €


4,00 €

E-Paper-Teilbeitrag

3,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

E-PaperZeitschrift

Bibliografische Angaben

  • Reihe: dvb forum
  • Band: 60
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 23.07.2021
  • Umfang: 3 Seiten
  • Artikelnr: DVB2102W052
  • DOI E-Paper: 10.3278/DVB2102W
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch

Artikel weiterempfehlen