Verzeichnis der Autor:innen und Herausgebenden

ARTIKELDETAILS

Stefanie Pohle, Inken Mays, Sarah Lapacz

Who Am I, and Who Should I Be?

Three Perspectives on Peer Tutoring in Writing Outside the Writing Centre

E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/JOS1802W035

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

In peer writing tutoring, we constantly have to switch between different roles. This can lead to role conflicts within one person or between tutor and tutee when their role expectations differ. While this issue is already considered in the training of peer tutors in writing centres, it does not seem to have permeated other learning settings at university yet. In this article we contribute a view from outside the writing centre by shedding light on the topic from three different yet intertwined perspectives: student, teaching assistant and teacher at an English department. We aim to a) describe our different roles and roles within roles in the context of peer writing tutoring, b) share our experiences with role conflicts and c) present our ideas for possible solutions and necessary institutional changes.


Autor:in/Herausgeber:in

Sarah Lapacz, B. A., studiert im Master Applied Linguistics an der Universität Bonn, wo sie inzwischen auch als Tutorin und Wissenschaftliche Hilfskraft beschäftigt ist.

 

Inken Mays, M. A., studierte Applied Linguistics an der Universität Bonn und arbeitete währenddessen als Wissenschaftliche Hilfskraft und Tutorin. Seit Januar 2018 ist sie Wissenschaftliche Hilfskraft an der Abteilung für Interkulturelle Kommunikation und Mehrsprachigkeitsforschung (IKM) der Universität Bonn.

 

Dr. Stefanie Pohle ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Angewandte Englische Sprachwissenschaft an der Universität Bonn. Sie entwickelt und testet Konzepte und Lernmaterialien für die schreibintensive Lehre, gibt hochschuldidaktische Workshops zum Thema Schreiben und arbeitet nebenberuflich als Schreibberaterin.

Die ganze Ausgabe als E-Paper

Franziska Liebetanz; David Kreitz; Leonardo Dalessandro; Simone Tschirpke (Hg.)
Ausgabe 16: Peer-Learning in Writing
JoSch - Journal der Schreibberatung 02/2018
Preis
kostenlos

E-Paper Einzelbeitrag

Franziska Liebetanz; David Kreitz; Leonardo Dalessandro; Simone Tschirpke (Hg.)
Inhalt
Rubrik: Inhalt
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 3-4
Preis
kostenlos
Vorwort
Rubrik: Vorwort
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 5-7
Preis
kostenlos
Franziska Liebetanz; David Kreitz; Leonardo Dalessandro; Simone Tschirpke (Hg.)
Abstracts
Rubrik: Abstract
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 8-10
Preis
kostenlos
Anke Beyer; Anne von Gunten
Schriftliche Textkommentierungen
Versuch einer Begriffsklärung aus schreibdidaktischer Sicht
Rubrik: Themenschwerpunkt
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 11-26
Preis
kostenlos
Felix Endrejat
Peer-Schreibberatung im Spannungsfeld zwischen direktiver und non-direktiver Beratung
Vorstellung eines Workshop-Konzepts
Rubrik: Themenschwerpunkt
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 27-34
Preis
kostenlos
Stefanie Pohle; Inken Mays; Sarah Lapacz
Who Am I, and Who Should I Be?
Three Perspectives on Peer Tutoring in Writing Outside the Writing Centre
Rubrik: Themenschwerpunkt
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 35-43
Preis
kostenlos
Adrian Razvan Sandru
Avoiding Discrimination: A Philosophical Approach on Diversity in Tutoring
Rubrik: Themenschwerpunkt
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 44-53
Preis
kostenlos
Michael Schwedt; Mirijam Schraven
Schreibberatung im Tandem - Chancen und Risiken für Schreibberater*innen und Ratsuchende
Rubrik: Themenschwerpunkt
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 54-65
Preis
kostenlos
Andrea Zach; Patrick Theuermann
"Das schaffe ich locker!"
Als Peer-Tutor*in die Selbstwirksamkeit von Ratsuchenden fördern
Rubrik: Themenschwerpunkt
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 66-73
Preis
kostenlos
Katrin Girgensohn c/o Europa-Universität Viadrina
Schreibprojekte gemeinsam meistern
Rezension zu "Zusammen schreibt man weniger allein" von M. Fröhlich, C. Henkel und A. Surmann
Rubrik: Rezensionen
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 74-76
Preis
kostenlos
Katrin B. Klingsieck; Christiane Golombek; Nadja Sennewald; Caroline Scherer
Welche Studierenden nutzen die Angebote von Schreibzentren?
Erkenntnisse einer Studie zur selbsteingeschätzten Schreibkompetenz
Rubrik: Forum
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 77-86
Preis
kostenlos
Gabriela Ruhmann; Maike Wiethoff
Interview zum 20-jährigen Bestehen des Schreibzentrums der Ruhr-Universität Bochum
Rubrik: Interview
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 87-96
Preis
kostenlos
Call for Papers
Rubrik: Call for Papers
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 97-98
Preis
kostenlos