Taiga Brahm, Luis Oberrauch, Malte Ring, Luisa Scherzinger

Reflexive Wirtschaftsdidaktik - Reflexion in verschiedenen Facetten der ökonomischen Bildung

Mit dem Ansatz der reflexiven Wirtschaftsdidaktik wird das Ziel verfolgt, die Reflexivität von (zukünftigen) Lehrpersonen des Fachs Wirtschaft gegenüber ökonomischen Themen und Fragestellungen zu fördern. Reflexivität und Reflexion werden in unterschiedlichen epistemischen Traditionen behandelt. Dabei wird zwischen zwei Zugängen zur Reflexion unterschieden: a) Reflexion als ein Modus zum Umgang mit praktischen Situationen und b) Reflexion als wichtiger Schritt im Rahmen von conceptual change.
Offen ist bisher, wie Reflexion in verschiedene Domänen der ökonomischen Bildung Einzug halten kann. Der Beitrag möchte daher beide Zugänge zu Reflexion darstellen und aufzeigen, wieso beide für die ökonomische Bildung relevant sind. Entsprechend wird im Beitrag aufbauend auf dem Ansatz der reflexiven Wirtschaftsdidaktik anhand von drei Themenfeldern erörtert, wie Reflexion gefördert werden kann. Dabei handelt es sich um die Themen Diagrammverstehen, finanzielle Bildung und bilingualer Wirtschaftsunterricht, die am Lehrstuhl für Ökonomische Bildung und Wirtschaftsdidaktik der Universität Tübingen aktuell erforscht werden. Damit trägt der Artikel dazu bei, die reflexive Wirtschaftsdidaktik stärker auf die Themen der ökonomischen Bildung herunterzubrechen und sowohl für Studierende als auch für Lehrpersonen greifbarer zu machen.

Beiträge

Michael Weyland, Taiga Brahm, Tobias Kärner, Ulrich Iberer
Ökonomische Bildung und ökonomisches Denken - eine Einordnung
Open Access
creative common licence by-sa

Michael Weyland, Taiga Brahm, Tobias Kärner, Ulrich Iberer
Ökonomische Bildung und ökonomisches Denken - eine Einordnung
Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa


Open Access
creative common licence by-sa

Michael Weyland, Gregor Pallast, Victor Tiberius
Ökonomisches Denken fördern durch kognitiv aktivierende Aufgaben
Open Access
creative common licence by-sa


Open Access
creative common licence by-sa

Ekkehard Köhler, Markus Rehm, Michael Weyland
Können Wettbewerbe ökonomisches Denken fördern?
Open Access
creative common licence by-sa



Taiga Brahm, Tobias Kärner, Ulrich Iberer, Michael Weyland
Inhaltsverzeichnis und Vorwort
Open Access
creative common licence by-sa


weitere Infos

Brahm, T. et al (2022). Reflexive Wirtschaftsdidaktik - Reflexion in verschiedenen Facetten der ökonomischen Bildung (1. Aufl.). 49-60. Bielefeld: wbv Publikation. https://doi.org/10.3278/I73088_49

E-Book-Teilbeitrag (PDF)

0,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

E-Book (PDF)Print
E-Book (PDF)
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 08.11.2022
  • Umfang: 12 Seiten
  • Artikelnr: I73088_49
  • ISBN (Print): 9783763970483
  • ISBN E-Book (PDF): 9783763973088
  • DOI (E-Book-Teilbeitrag): 10.3278/I73088_49
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch
  • Lizenzhinweis: Creative Commons Namensnennung-Share Alike 4.0 International

Artikel weiterempfehlen