Elke Tomforde, Benno Volk, Philip Barth, Andreas Vaterlaus

Ratingkonferenzen als Evaluationsverfahren in der Curriculumsentwicklung

Wie kann eine Hochschule überprüfen, ob die vielfältigen Ziele von Curriculumentwicklungsprozessen erreicht werden? In diesem Kontext stellten sich die Verantwortlichen der Curriculumsentwicklung an der ETH Zürich (ETHZ) die Frage, wie neue oder revidierte Curricula von Studiengängen partizipativ evaluiert werden können. Zu diesem Zweck werden seit drei Jahren vermehrt Ratingkonferenzen eingesetzt - ein Mixed Methods-Ansatz. Die Kombination aus standardisierten und diskursiven Verfahren liefert sehr aufschlussreiche Ergebnisse, die sich mit standardisierten Methoden allein nur schwer erschließen lassen. Anhand von zwei Praxisbeispielen wird aufgezeigt, inwieweit Evaluationsziele erfüllt wurden und wie die Studienprogramme die Evaluationsergebnisse nutzen. Abschließend wird diskutiert, wie Ratingkonferenzen systematisch als Element des Qualitätsmanagements in der Universität eingesetzt werden können.
Elke Tomforde arbeitet im Team Curriculum & Faculty Development der Abteilung Lehrentwicklung und -technologie an der ETH Zürich.

Dr. Benno Volk ist stellvertretender Leiter der Abteilung Lehrentwicklung und -technologie (LET) an der ETH Zürich und Leiter des Bereichs Curriculum & Faculty Development.

Dr. Philip Barth ist Mitarbeiter im Team Curriculum & Faculty Development an der Lehrentwicklungsabteilung der ETH Zürich.

Prof. Dr. Andreas Vaterlaus ist seit 2012 Prorektor für Curriculumsentwicklung an der ETH Zürich und leitet die Forschungsgruppe für Physik und Ausbildung am Physik Departement.

Beiträge

Open Access
creative common licence by-sa

Sandra Hofhues, Robert Kordts
Vorwort des Editorial Boards
Open Access
creative common licence by-sa

Wolfgang Deicke, Louise Grötzebach, Peer-Olaf Kalis, Nora Leben, Martina Mörth, Julia Prausa, Katja Reinecke, Ulrike Sonntag
Wie aus der dghd2020 die digi_hd2020 wurde

Versuch einer Reflexion und Einordnung aus Sicht des Organisationsteams

Open Access
creative common licence by-sa

Nora Leben, Katja Reinecke, Ulrike Sonntag
Vorwort der Herausgeberinnen
Open Access
creative common licence by-sa


Anna Voigt, Janina Hirth, Elke Schüller
Relevante Techniken für alle?

Wege zu einer genderreflektierten Lehre in Informatik und Ingenieurwissenschaften

Open Access
creative common licence by-sa

Dirk Burdinski
Problemfeld Laborpraktika

Wie Studierende durch eine multimedial unterstützte Vorbereitungsphase in ihrer Handlungskompetenz gefördert werden können

Open Access
creative common licence by-sa

Tim Becker, Milena Berens, Tobias Raupach
Digitale formative Key-Feature-Prüfungen im Medizinstudium

Ein innovatives und evidenzbasiertes Lehrformat zur Vermittlung klinischer Entscheidungskompetenz

Open Access
creative common licence by-sa

Markus Dumschat, Franziska Preiß
Lehrst Du noch oder vernetzt Du schon?

Vernetzte Hochschullehre im Zeitalter von Bildung 4.0

Open Access
creative common licence by-sa


Anja Pawelleck, Sabine Reisas, Kerrin Riewerts
Was SoTL das Ganze?

Instrumente zur Qualitätsentwicklung: SoTL-Projekte planen, begleiten und dokumentieren

Open Access
creative common licence by-sa


Anne Nadolny, Monika Stöhr, Jan Weisberg
Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Gelingensbedingungen für die Kooperation von Fachlehrenden und Hochschuldidaktiker:innen am Beispiel der fachlichen Schreibkompetenzförderung in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang

Open Access
creative common licence by-sa

Urte Böhm, Angela Weißköppel
Hacking Hochschuldidaktik

Ein Plädoyer für transdisziplinäre, transformative und kritische Denkbewegungen

Open Access
creative common licence by-sa


Samuel Sindhu, Ulrike Timmler, Jan Eggert, Eva Bein, Bettina Kühn
"Community of tutorial Practice"

Ein Praxisbericht über innovative Hochschullehre durch studentische Partizipation an der Goethe-Universität in Frankfurt a. M.

Open Access
creative common licence by-sa

Julia Weitzel, Anke Timmann, Melanie Franz-Özdemir, Cornelia Grunert, Jürgen Reimann, Anna-Linda Sachse, Sara Salzmann, Petra Weiss, Karin Wessel
Dialogische Feedback- und Evaluationsverfahren für die Hochschulentwicklung
Open Access
creative common licence by-sa

Elke Tomforde, Benno Volk, Philip Barth, Andreas Vaterlaus
Ratingkonferenzen als Evaluationsverfahren in der Curriculumsentwicklung
Open Access
creative common licence by-sa

Carolin Niethammer, Sabine Schöb, Josef Schrader
Zusammenarbeit im Studiengangentwicklungsprozess

Ergebnisse einer gemeinsamen Reflexion von Akteurinnen und Akteuren aus fach- und überfachlichen Bereichen

Open Access
creative common licence by-sa

Sebastian Stehle, Sabine Fabriz, Michelle Mallwitz, Henni Appell, Miriam Hansen, Annette Münch, Carmen Heckmann, Lisa-Maria Speck
Gemeinschaftliche Studiengangsentwicklung – ein Kooperationsprojekt von Qualitätsentwicklung und Hochschuldidaktik
Open Access
creative common licence by-sa

Jochen T. Weißenrieder, Franziska Preiß
Hochschulentwicklung mit Klebezetteln

Methoden des agilen Projektmanagements zur besseren Hochschulkommunikation

Open Access
creative common licence by-sa


Katja Ninnemann
Perspektive Lernraumorganisation

Herausforderungen und Chancen zur nachhaltigen Implementierung innovativer Hochschullehre

Open Access
creative common licence by-sa

weitere Infos

Tomforde, Elke, Volk, Benno, Barth, Philip & Vaterlaus, Andreas (2022). Ratingkonferenzen als Evaluationsverfahren in der Curriculumsentwicklung. In Nora Leben, Katja Reinecke & Ulrike Sonntag (Hrsg.), Hochschullehre als Gemeinschaftsaufgabe. Akteur:innen und Fachkulturen in der lernenden Organisation (S. 121-127). Bielefeld: wbv Publikation. https://doi.org/10.3278/6004857w121

E-Book-Teilbeitrag (PDF)

0,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

E-Book (PDF)Print
E-Book (PDF)
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Reihe: Blickpunkt Hochschuldidaktik
  • Band: 139
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 11.03.2022
  • Umfang: 7 Seiten
  • Artikelnr: 6004857w121
  • ISBN (Print): 9783763970407
  • ISBN E-Book (PDF): 9783763966516
  • DOI E-Book (PDF): 10.3278/6004857w
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch
  • Lizenzhinweis: Creative Commons Namensnennung-Share Alike 4.0 International

Artikel weiterempfehlen