Hans Jürgen Luibl

Europa - die Qual nach der Wahl

Europa hat gewählt, zumindest hat die Europäische Union ihr Parlament gewählt. Die Ergebnisse können nicht wirklich überraschen, aber sie irritieren dennoch. Es bleibt bei einer Mehrheit für Christ- und Sozialdemokraten, aber zu den wirklichen Gewinnern der Wahl gehören europaweit Rechtspopulisten und Rechtskonservative, Europaskeptiker und Europakritiker aus verschiedenen politischen Lagern und Stimmungslagen (in Bayern sind allerdings die Wähler(innen) den Weg der CSU auf diesem Gebiet nicht mitgegangen). Was Marine Le Pen für den Front National als Politikmaxime formuliert, nämlich eine Politik zu machen "von Franzosen, für Franzosen, mit Franzosen", könnten auch andere als ihre nationale Perspektive unterschreiben...

Beiträge

Betina Seibold, Franziska Baumann, Sabine Schmerschneider, Dorothée Marth, Gertrud Wolf
Aus der Praxis

(mehrere Beiträge)

Open Access
creative common licence by-sa

Katrin Kraus
Work-Life-Balance als Thema der Erwachsenenbildung

Ambivalenzen und Perspektiven

Open Access
creative common licence by-sa






Hans Jürgen Luibl
Europa - die Qual nach der Wahl
Open Access
creative common licence by-sa




Katharina Zittel
Zielgruppe Erwachsene
Open Access
creative common licence by-sa

Service

Filmtipps, Rezensionen, Termine

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

E-Paper

0,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

E-Paper
E-Paper
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Reihe: Forum Erwachsenenbildung
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 15.09.2014
  • Artikelnr: FEB1403W038
  • DOI E-Paper: 10.3278/FEB1403W
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch
  • Lizenzhinweis: Creative Commons Namensnennung-Share Alike 4.0 International

Artikel weiterempfehlen