Arnulf von Scheliha

Die politische Verantwortung des Einzelnen aus protestantischer Perspektive

Plädiert wird für eine politische Erwachsenenbildung, die das politische Handeln nicht allein auf den Staat bezieht, sondern zunächst einmal Prozesse individueller Meinungsbildung unterstützt und die Einzelnen zu zivilgesellschaftlichem Engagement aufruft. Damit wird die politische Dimension von Persönlichkeitsbildung als evangelische, insbesondere berufsethische Verantwortung beleuchtet.

Beiträge

Betina Seibold, Franziska Baumann, Sabine Schmerschneider, Dorothée Marth, Gertrud Wolf
Aus der Praxis

(mehrere Beiträge)

Open Access
creative common licence by-sa

Katrin Kraus
Work-Life-Balance als Thema der Erwachsenenbildung

Ambivalenzen und Perspektiven

Open Access
creative common licence by-sa






Hans Jürgen Luibl
Europa - die Qual nach der Wahl
Open Access
creative common licence by-sa




Katharina Zittel
Zielgruppe Erwachsene
Open Access
creative common licence by-sa

Service

Filmtipps, Rezensionen, Termine

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

E-Paper

0,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

E-Paper
E-Paper
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Reihe: Forum Erwachsenenbildung
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 15.09.2014
  • Artikelnr: FEB1403W025
  • DOI E-Paper: 10.3278/FEB1403W
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch
  • Lizenzhinweis: Creative Commons Namensnennung-Share Alike 4.0 International

Artikel weiterempfehlen