Anja C. Wagner, Angelica Laurençon

B(u)ildung 4.0

Mitten im Wissenswettbewerb

(Dieser Auszug ist ein Vorabdruck aus dem E-Book "B(u)ildung 4.0 - Wissen in Zeiten technologischer Reproduzierbarkeit", das im FLOWCAMPUS (www.flowcampus.com) erscheinen wird.)

Die vierte industrielle Revolution macht Millionen Menschen zu Teilgeber*innen im globalen Wissensverkehr. "Teilgeber*innen", so nennt man neuerdings aktive Teilnehmer*innen an modernen, partizipativen Bildungsformaten. Man kann heute nicht mehr passiv teilnehmen, weil aktuelles Wissen erst im Diskurs aktiv generiert wird. So werden aus "Teilnehmer*innen" so genannte "Teilgeber*innen". Dieser Switch ist eines der zentralen Kennzeichen der vernetzten Wissensgesellschaft - und damit auch der aktuellen Ökonomie mit einem sich verändernden Arbeitsbegriff.
Ein weiteres Kennzeichen ist nämlich die beschleunigte Quervernetzung von Wissen durch Maschinen und Menschen. Diese Quervernetzung kann sich auch in offenen Strukturen bilden: In KMU, Handwerksbetrieben, MakerSpaces, Internet-Communities mit direkter Anbindung zu den Nutzer*innen und den Dienstleistern. Hier entstehen idealerweise aus
angewandtem Wissen neue Produkte als Lösungen mit einem Mehrwert. Für Menschen, die sich aktiv an diesem globalen Wissensverkehr beteiligen, kann daraus ein möglicher Vorsprung für eine gewisse Zeit entstehen. Und sie aus den Gefahren der fluiden Anstellungsverhältnisse befreien.

Inhaltsverzeichnis

Martina Nohl
Online-Coaching

Ein neues Beratungsformat oder alter Wein in neuen Kabeln?

7,00 €

Jean Guichard
Berufliche Kompetenzen und Fertigkeiten für das 21. Jahrhundert

Interview der RAI (Radiotelevisione Italiana) mit Prof. Jean Guichard

7,00 €

Barbara Knickrehm
Mach, was Du willst

Rezension

Open Access
creative common licence by-sa

Angelica Laurençon, Anja C. Wagner
B(u)ildung 4.0

Mitten im Wissenswettbewerb

7,00 €

Heiner Beckmann
Lebensreise

Gespräch mit einem jungen Azubi aus Afghanistan und seinem Ausbilder

Open Access
creative common licence by-sa

Karl-Heinz P. Kohn
Spezifische Berufsberatung für geflüchtete Menschen

Schlüssel zur Nutzung eines bedeutenden Fachkräftepotenzials

6,00 €

Birgit Lohmann
Arbeiten in Deutschland

Erste eigene Orientierung

1,00 €


Birgit Lohmann
Papierland Deutschland

Interview mit einer syrischen Familie

Open Access
creative common licence by-sa


Sascha Meinert
Die Vielfalt nutzen

Bericht aus dem Workshop 5, Euroguidance Cross Border Seminar 2016, Potsdam

2,00 €

Annika Imsande, Annika Schäfer, Thorsten Walther
INBeratung

Entwicklung eines Trainingscurriculums zur Beratung Älterer

6,00 €

Sylvie Amici
Fragen der Ethik in der Bildungs- und Berufsberatung

Entwicklung und aktuelle Situation in der Praxis der Psychologen des franz. Bildungsministeriums

Open Access
creative common licence by-sa


Rainer Thiel
Wohin des Wegs?

Entwicklungen in der Bildungs- und Berufsberatung und im dvb als Fachverband

7,00 €

Open Access
creative common licence by-sa

E-Paper

7,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

E-BookPrint

Bibliografische Angaben

  • Reihe: dvb forum
  • Band: 57
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 19.01.2018
  • Umfang: 7 Seiten
  • Artikelnr: DVB1801W027
  • DOI E-Book: 10.3278/DVB1801W
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch

Artikel weiterempfehlen