Die Arbeit mit dem ProfilPASS beruht auf zwei Säulen: dem ProfilPASS-Portfolio und der Beratung, die von qualifizierten ProfilPASS-Beraterinnen und -Beratern durchgeführt wird. Im Zusammenspiel lassen sich die Möglichkeiten des ProfilPASS optimal nutzen.

ProfilPASS-Formate

Der ProfilPASS existiert in zwei Ausführungen:

Der blaue ProfilPASS richtet sich an Erwachsene ab etwa 18 Jahren.

profilpass.de

Zur Zielgruppe des roten ProfilPASS für junge Menschen gehören Kinder und Jugendliche ab 13 Jahren.

ProfilPASS für junge Menschen

Beide Profilpässe enthalten eine Vielzahl von didaktisch aufbereiteten Reflexionsübungen und Aufgaben, die systematisch den Prozess der Kompetenzfeststellung unterstützen.

Es ist möglich, beide Profilpässe kombiniert einzusetzen. So können beispielsweise Jugendliche, die den roten ProfilPASS im Rahmen ihrer Berufsorientierung nutzen, ihre Ergebnisse später in den Pass für Erwachsene einfließen lassen und damit weiterarbeiten.

MedienformateKostenfreie barrierefreie elektronische Fassung

Neben der bestellbaren Printversion können Sie beide Pässe kostenfrei als barrierefreie PDF-Dokumente auf profilpass.de und profilpass-fuer-junge-menschen.de herunterladen und selbst ausdrucken. Gleichzeitig bieten wir Ihnen auch kostenfrei barrierefreie PDF-Dokumente als Formular zum Ausfüllen am Computer an.

Die Inhalte des ProfilPASS und des ProfilPASS für junge Menschen werden unter der Creative-Commons-Lizens BY-SA veröffentlicht.