Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

2010

Artikelnummer: IFO1002W078

E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/IFO1002W078

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Quantitative Evaluationsstudien zielen meist darauf ab, die Wirkung arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen auf die Arbeitsmarktchancen der Geförderten zu bestimmen. Dazu vergleichen sie in der Regel die Teilnehmer einer Maßnahme mit ähnlichen, aber nicht mit der Maßnahme geförderten Personen. Hierbei kann es sinnvoll sein, sich den Zufall zunutze zu machen: Mit einer Zuweisung in eine Teilnehmer- und eine Kontrollgruppe nach dem Zufallsprinzip lassen sich Verzerrungen vermeiden, die aus den Entscheidungen der Arbeitslosen, der Vermittlungsfachkräfte oder der beauftragten Träger resultieren können.


Die ganze Ausgabe als E-Paper

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
IAB-Forum 2/2010
Balanceakt: Zuwanderung steuern, Integration förde rn
Preis
kostenlos

E-Paper Einzelbeitrag

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Editorial, Inhalt
Rubrik: Inhalt
Seite 1-3
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Herbert Brücker
Brain Gain oder Brain Drain
Deutschland und Europa fallen im Wettbewerb um die besten Köpfe zurück
Rubrik: Thema
Seite 4-11
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Timo Baas
Mehr oder minder
Wer kommt nach Öffnung der Arbeitsmärkte?
Rubrik: Thema
Seite 12-17
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Elke J. Jahn; Herbert Brücker
Gewinner und Verlierer
Einheimische Arbeitskräfte profitieren von Zuwande rung
Rubrik: Thema
Seite 18-23
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Joachim Möller
Standpunkt
Mindestlohn muss die Dienstleistungsfreiheit in de r EU absichern
Rubrik: Thema
Seite 24-27
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Daniela Hochfellner
Gewappnet und gerüstet
Die Datens(ch)ätze des IAB sind eine Fundgrube für die Migrations- und Integrationsforschung
Rubrik: Thema
Seite 28-31
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Projekte
(mehrere Artikel)
Rubrik: Projekte
Seite 32-37
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Regina Konle-Seidl
Fördern und Fordern
Deutschland, Dänemark und die Niederlande haben ih re Integrationsbemühungen verstärkt
Rubrik: Thema
Seite 38-43
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Rüdiger Wapler; Daniela Hochfellner
Licht und Schatten
Die Situation von Aussiedlern und Spätaussiedlern auf dem deutschen Arbeitsmarkt
Rubrik: Thema
Seite 44-49
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Axel Deeke
Berufsbezogene Deutschförderung und berufliche Wei terbildung von Arbeitslosen mit Mig.hintergrund
Eine Wirkungsanalyse
Rubrik: Thema
Seite 50-55
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Publikationen
Aktuelle Publikationen von Mitarbeiterinnen und Mi tarbeitern des IAB
Rubrik: Publikationen
Seite 56-59
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Ulrich Walwei; Michael Feil
Haushaltskonsolidierung und gesamtwirtschaftliche Beschäftigung
Jobwunder trotz Sparpaket
Rubrik: Thema
Seite 60-65
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Friedrich Buttler; Lutz Bellmann
Effekte der Weltwirtschaftskrise auf den Arbeitsma rkt
Jugendliche tragen die Hauptlast
Rubrik: Thema
Seite 66-71
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Personen
Rubrik: Personen
Seite 72-77
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Michael Müntnich; Gesine Stephan; Torben Schewe
Durch Zufall zum Erkenntnisgewinn
Emu trifft Pinguin
Rubrik: Thema
Seite 78-83
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Presse
Rubrik: Presse
Seite 84-85
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Gesine Stephan; Joachim Möller; Alfred Garloff
Wirtschaftsnobelpreis 2010
Elfenbeinturm - nein danke!
Rubrik: Thema
Seite 86-91
Preis
kostenlos
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Podium
(mehrere Artikel)
Rubrik: Podium
Seite 92-103
Preis
kostenlos