ARTIKELDETAILS

Peter Felten, Paul Anderson

Improving Writing, Teaching, and Learning in Higher Education

Reflections from WAC and SoTL in the U. S.

Einzelner Beitrag

2021, 13 Seiten

Band-Nr.: 9

Reihe: TeachingXchange

Artikelnummer: 6004807w021

Creative Commons Lizenzvertrag
Improving Writing, Teaching, and Learning in Higher Education von Paul Anderson; Peter Felten steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
E-Book Einzelbeitrag (PDF):
DOI: 10.3278/6004807w021

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book Einzelbeitrag (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
E-Book Einzelbeitrag
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

In diesem Beitrag reflektieren die Autoren die Entwicklung von "Writing Across the Curriculum" (WAC) und "Scholarship of Teaching and Learning" (SoTL) in den Vereinigten Staaten und schildern Beobachtungen sowohl zu den gemeinsamen als auch zu den unterschiedlichen Elementen dieser beiden Bildungsreformbewegungen. Sie präsentieren diese Analyse in aller Bescheidenheit und erkennen an, dass Lehre und Wissenschaft immer in institutionellen und disziplinären Normen und auch in nationalen, kulturellen und historischen Kontexten verwurzelt sind. Anderson und Felten beschreiben dann, wie die Beiträge in diesem Band Wege aufzeigen, wie WAC und SoTL an deutschsprachigen Universitäten produktiv zusammengeführt werden können. Aufgrund der entstehenden Brücken zwischen diesen beiden Bewegungen in Deutschland glauben sie, dass deutsche Lehrende und Wissenschaftler*innen wichtige Stimmen in der zunehmend pluralistischen und globalen SoTL- und WAC-Praxis sein können - und sollten. Die Autoren schließen mit Vorschlägen zu möglichen Beiträgen, die jede der beiden Bewegungen zum gemeinsamen Ziel leisten könnte, das Schreiben und Lernen von Studierenden an Hochschulen zu verbessern.


Autor:in/Herausgeber:in

Paul Anderson ist emeritierter Professor an der Miami University (Ohio), wo er das Howe Center for Writing Excellence gegründet hat. Er publiziert über WAC, die Integration von Schreiben in MINT-Fächern, Forschungsmethoden und Ethik sowie technische und wissenschaftliche Kommunikation.

 

Peter Felten ist Professor für Geschichte und geschäftsführender Direktor des Center for Engaged Learning an der Elon University (USA) und Autor mehrerer Bücher, darunter, zusammen mit Leo Lambert: Relationship-Rich Education: How Human Connections Drive Success in College (Johns Hopkins University Press, 2020).

Die ganze Ausgabe als E-Book

Frank Meyhöfer; Friederike Neumann; Swantje Lahm (Hg.)
Schreiblehrkonzepte an Hochschulen
Fallstudien und Reflexionen zum fachspezifischen Schreibenlehren und -lernen
Seite 1- 332
Preis
kostenlos

E-Book Einzelbeitrag

Frank Meyhöfer; Friederike Neumann; Swantje Lahm (Hg.)
Inhalt
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 5-7
Preis
kostenlos
Dennis Schäffer; Tobias Schmohl
Schreibdidaktik: Eine transdisziplinäre Profession
Vorwort der Reihenherausgeber
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 9-11
Preis
kostenlos
Frank Meyhöfer; Friederike Neumann; Swantje Lahm (Hg.)
Schreiblehrkonzepte und ihr Ertrag aus Perspektive des Scholarship of Teaching and Learning
Vorwort der Herausgeber*innen
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 13-19
Preis
kostenlos
Peter Felten; Paul Anderson
Improving Writing, Teaching, and Learning in Higher Education
Reflections from WAC and SoTL in the U. S.
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 21-33
Preis
kostenlos
Barbara Kuchler
Wirksame Maßnahmen zur Verbesserung von Schreibkompetenzen - ein soziologischer Blick
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 37-47
Preis
kostenlos
Anke Fehring
Die Zusammenfassung als basale Übung für Studienanfänger*innen der Philosophie
Hilfe auf dem Weg zu verständlichen Texten?
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 49-61
Preis
kostenlos
Barbara Wolbring
Textfeedback als Tutorium
Unterstützung des wissenschaftlichen Schreibens in der Fachlehre
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 63-73
Preis
kostenlos
Erhan Simsek
Argumentieren lehren in der Anglistik
Ein Erfahrungsbericht
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 75-86
Preis
kostenlos
Friederike Neumann
Wissenschaftliche Texte kritisch analysieren lernen
Ein Semesterprogramm im Bachelorstudiengang Geschichtswissenschaft
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 87-99
Preis
kostenlos
Simon Gauseweg
Aktiver Einstieg in facheigene Textsorten
Werkstattbericht eines schreibintensiven juristischen Tutoriums
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 101-115
Preis
kostenlos
Andrea Kaimann; Kristina Rzehak
Ein Schreiblehrkonzept für interdisziplinäre Module in den Ingenieurwissenschaften
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 119-133
Preis
kostenlos
Hendrik Schröder; Claudia Spanier
Schreiben an der Schnittstelle von Theorie und Praxis in "Marketing und Handel"
Die sprachliche Darstellung fachlicher Probleme
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 135-148
Preis
kostenlos
Nicole Podleschny; Nadine Stahlberg; Daniel Ehls
Diskutieren, Reflektieren, Schreiben
Studie zum Einsatz informeller Reflexionstexte in der Lehrveranstaltung Innovation Debates
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 149-163
Preis
kostenlos
Elke Langelahn; Andrea Menze-Sonneck
Turnen, Schreiben, Reflektieren
SoTL als Beitrag zur Qualitätsentwicklung in der Fachpraxisausbildung angehender Sportlehrkräfte
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 165-176
Preis
kostenlos
Nils Cordes; Anne-Kathrin Warzecha
Literale Kompetenzen in empirischen Disziplinen
Eine Methode zur Messung des Lernzuwachses in schreibintensiven Praktika der Biologie
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 177-191
Preis
kostenlos
Raoul Hippchen
"der endgültige Schreibprozess ist alleine"
Geschichtswissenschaftliche Seminararbeiten als Herausforderungen in der Studieneingangsphase
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 193-206
Preis
kostenlos
Ulrike Hüllemann; Eleni Spiroudis
Fassen wir uns an die eigene Nase ...
Analyse und Weiterentwicklung des Curriculums zur Förderung studentischer Schreibkompetenzen
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 207-219
Preis
kostenlos
Frank Oberzaucher; Stefanie Everke Buchanan
Schreiben als Mittel des fachlichen Lernens in der Konstanzer Soziologie und Ethnologie
Evaluation der Maßnahmen durch Studierende, Lehrende und Fachbereichsverwaltung
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 221-234
Preis
kostenlos
Fridrun Freise; Mirjam Schubert
Kommentierend ins Fach sozialisieren
Möglichkeiten und Wirkungen von Textfeedback in geisteswissenschaftlichen Seminaren
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 237-250
Preis
kostenlos
Regina Leonie Schmidt
"I will argue that ..."
A Product-based Analysis of Students' Thesis Statements in English Literature Term Papers
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 251-261
Preis
kostenlos
Carmen Neis
Schreibwerkstatt Biologie
Ergebnisse der Begleitforschung eines Co-Teaching-Modells
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 263-276
Preis
kostenlos
Andrea Karsten
Einblicke in explizite und implizite Erwartungen Lehrender an Studierendentexte
Textbasierte Interviews zu Zielen und Erträgen von fachsensiblem Peer-Textfeedback
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 277-288
Preis
kostenlos
Lilli Hölzlhammer; Luis Schäfer
Writing Fellows: Eine Analyse zweier Einsätze von Schreibtutor*innen in curricularen Seminaren
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 289-304
Preis
kostenlos
Mascha Jacoby
In Etappen und Schritten zur ersten Hausarbeit
Erste Aussagen zur Wirkung eines Schreiblehrkonzepts in der Sozialökonomie
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 305-317
Preis
kostenlos
Jan Weisberg
Thesen zur Entwicklung literaler Fachkompetenzen
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 319-331
Preis
kostenlos