Christian van den Kerckhoff

Anschluss ermöglichen

Angebote für ukrainische Flüchtlinge

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen e. V. hat seit März wieder den Betrieb mit Präsenzveranstaltungen im Haus aufgenommen. Durch den engen Kontakt mit der Solidaritätsinitiative Bonn-Ukraine können wir die Bedarfe der Geflüchteten erfragen und unsere Angebote dementsprechend ausrichten.

Beiträge

Editorial & Inhalt

weiter bilden 2/2022

Open Access
creative common licence by-sa

2,00 €

2,00 €

Heide von Felden
Stichwort

Veränderung

2,00 €

Anne Becke, Andreas Grünewald, Beate Schmidtken, Christine Schäfer, Jan Rohwerder
"Im Bereich der Allgemeinen Weiterbildung vollzieht sich ein Paradigmenwechsel, der sich schon länger abzeichnet."

weiter bilden spricht mit Anne Becke, Andreas Grünewald, Beate Schmidtgen und Christine Schäfer

Open Access
creative common licence by-sa

Henning Pätzold, Jens Oliver Krüger
Kann Weiterbildung die Impfbereitschaft erhöhen?

Hypothesen zum Zusammenhang von Weiterbildung und Impfbeteiligung

4,00 €

Kerstin Hoenig, Nicolas Echarti, Elisabeth Reichart, Sarah Widany
Aufbruch zu mehr Digitalität?

Die Volkshochschulen im ersten Lockdown der Corona-Pandemie

Open Access
creative common licence by-sa

Christoph Meier, Sabine Seufert
Online, hybrid oder Blended Learning?

Trends in der Weiterbildung nach der Corona-Pandemie

4,00 €

Tafelbild

Herausforderungen für die Erwachsenen- und Weiterbildung während der Corona-Pandemie

2,00 €

Stefan Koscheck, Johannes Christ
Auswirkungen der Corona-Pandemie im Anbieterspektrum

Zur wirtschaftlichen Belastung verschiedener Einrichtungstypen

5,00 €

Philipp Manuel Rothkopf
Nachfrage

4 Fragen an ... Philipp Manuel Rothkopf

1,00 €

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
Lernort

Dokumentationszentrum Prora

Open Access
creative common licence by

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE), Saniye Al-Baghdadi, Kathrin Raven, Mona Pielorz
Tagungsmappe
Open Access
creative common licence by-sa

Katja Schmidt, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
Neue Medien & Kalender
4,00 €

Uta Saumweber-Meyer, Jens Reimann, Peter Brandt
"Die Geflüchteten aus der Ukraine haben eine sehr hohe Motivation, Deutsch zu lernen und Arbeit zu finden."

weiter bilden spricht mit Uta Saumweber-Meyer und Jens Reimann

Open Access
creative common licence by-sa

Julia Backe, Jan Rohwerder
Supervision und Intervision - abenteuerliche und lohnende Prozesse

weiter bilden spricht mit Julia Backe

3,00 €

Christian van den Kerckhoff
Anschluss ermöglichen

Angebote für ukrainische Flüchtlinge

1,00 €

Elisabeth Lüdeking
Das Ankommen erleichtern

Wie die vhs Frankfurt/Oder ukrainische Geflüchtete unterstützt

1,00 €

Kathrin Raven
ProfilPASS in Einfacher Sprache auf Ukrainisch

Unterstützung für das Ankommen in Deutschland

1,00 €

Olaf Dörner, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
Fingerübung

Olaf Dörner

1,00 €

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
Fundstück: Gender auf die Agenda & Calls for Papers
1,00 €

E-Paper-Teilbeitrag

1,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

E-PaperZeitschrift

Bibliografische Angaben

  • Reihe: weiter bilden
  • Band: 29
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 08.07.2022
  • Umfang: 1 Seiten
  • Artikelnr: WBDIE2202W054
  • DOI E-Paper: 10.3278/WBDIE2202W
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch

Artikel weiterempfehlen