Jochen Kade, Jörg Dinkelaker

Wissensvermittlung und Aneignungsorientierung

Antworten der Erwachsenen-/Weiterbildung auf den gesellschaftlichen Wandel des Umgangs mit Wissen

In diesem Beitrag werden aktuelle Entwicklungen in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung (EB/WB) daraufhin befragt, inwiefern sie als Antworten auf einen gesellschaftlichen Wandel des Umgangs mit Wissen und Nicht-Wissen gedeutet werden können. Vor dem Hintergrund des Diskurses zur Wissensgesellschaft und empirischer Befunde zur Veralltäglichung der Wissensvermittlung werden Beispiele für eine Differenzierung, eine Forcierung und eine Entgrenzung der Aneignungsorientierung aufgezeigt. Während sich die EB/WB in ihrer Eigenschaft als Instanz der Vermittlung von Wissen nicht länger vom übrigen gesellschaftlichen Wissensgeschehen abhebt, tritt dafür umso mehr ihre Spezialisierung auf die Bearbeitung von Fragen der individuell-pluralen Wissensaneignung, auch jenseits pädagogischer Organisationen, hervor.

Beiträge

Open Access
creative common licence by-sa


Jochen Kade, Jörg Dinkelaker
Wissensvermittlung und Aneignungsorientierung

Antworten der Erwachsenen-/Weiterbildung auf den gesellschaftlichen Wandel des Umgangs mit Wissen

Open Access
creative common licence by-sa




Josef Schrader, Annika Goeze
Wie Forschung nützlich werden kann
Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

E-Book

0,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

E-Book
E-Book
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Reihe: REPORT
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 01.02.2011
  • Artikelnr: REP1102W024
  • ISBN E-Book: 9783763948185
  • DOI E-Book: 10.3278/REP1102W
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch
  • Lizenzhinweis: Creative Commons Namensnennung-Share Alike 4.0 International

Artikel weiterempfehlen