Bernd KäpplingerHessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)

Entw. der Gesundheitsbildung an Volkshochschulen unter statistischen Gesichtspunkten

Nach kurzen einführenden Anmerkungen zur historischen und gesellschaftlichen Bedeutung der Gesundheitsbildung wird in dem Artikel die quantitative Entwicklung der Gesundheitsbildung an Volkshochschulen anhand von Statistiken und Programmanalysen nachgezeichnet. Insgesamt ist die Gesundheitsbildung von einem deutlichen Wachstum gekennzeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Open Access
creative common licence by-sa

Günther Böhme
Mens sana in corpore sano sit

Bildungsphilosophische Reflexionen

Open Access
creative common licence by-sa



Dieter Nittel
Die Konstruktion des Patienten als Lernprozess

Erziehungswissenschaftliche Notizen zu einem medizinischen Begriff

Open Access
creative common licence by-sa



Falk Arians
Fort- und Weiterbildung in der Altenpflege

Bestandsaufnahme der aktuell wesentlichen Rahmenbedingungen und Perspektiven

Open Access
creative common licence by-sa

Christian Hoppe
Zwischen Routine und Todesangst

Pädagogikstudierende entwickeln ein E-Learningangebot für Medizinstudierende

Open Access
creative common licence by-sa


Open Access
creative common licence by-sa

Kirstin Bromberg, Julika Bürgin
Rezensionen
Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

E-Paper

0,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

E-Paper
E-Paper
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Reihe: Hessische Blätter für Volksbildung
  • Band: 62
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 15.03.2012
  • Artikelnr: HBV1201W058
  • DOI E-Paper: 10.3278/HBV1201W
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch
  • Lizenzhinweis: Creative Commons Namensnennung-Share Alike 4.0 International

Artikel weiterempfehlen