Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Frank Michael Orthey

Die Spielweisen einer Community

Spielbetrieb Erwachsenenbildung

2009

Artikelnummer: DIE0903W041

E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/DIE0903W041

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Das Lernen in digitalen Spielen hat in den letzten Jahren viele ökonomische und pädagogische Hoffnungen geweckt. Zweifellos finden im Rahmen des Spiels Lernvorgänge statt, und mit gestiegener Komplexität dieser Spiele sind durchaus erhebliche Kompetenzzuwächse möglich. In einem Dreischritt von der Lehr-Lern-Forschung über die Emotions- zur Motivationspsychologie werden die Potenziale des Lernens im Spiel ausgelotet. Dann erfolgt der entscheidende Schritt zur Gestaltung intentionaler Lernprozesse in Digital Learning Games. Lässt sich das Lernpotenzial des Spiels hierhin gefahrlos übertragen? Die Autoren zeigen dabei vor allem eines: Das Lernen in Spielen kann nicht ohne weiteres durch das Lernen mit Spielen nachempfunden werden.


Zitiervorschlag

Orthey, F.: Die Spielweisen einer Community. Spielbetrieb Erwachsenenbildung. In: DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung 03/2009. Bildung und Spiel, S. 41-44, Bielefeld 2009. DOI: 10.3278/DIE0903W041

Die ganze Ausgabe als E-Paper

Nuissl von Rein, Ekkehard (Hg.)
DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung 03/2009
Bildung und Spiel
Preis
kostenlos

E-Paper Einzelbeitrag

Inhalt
Rubrik: Inhalt
Seite 5
Preis
kostenlos
Hans Tietgens (1922-2009)
Rubrik: Weitere Themen
Preis
kostenlos
Nuissl von Rein, Ekkehard
Siedler und Solitär
Rubrik: Vorwort
Seite 3
Preis
kostenlos
Szene
Rubrik: Magazin
Seite 6-17
Preis
kostenlos
Service: Veranstaltungen/ Neue Medien
Rubrik: Magazin
Seite 18-19
Preis
kostenlos
Service: Neue Bücher
Rubrik: Magazin
Seite 20-21
Preis
kostenlos
DIE
Rubrik: Magazin
Seite 22-23
Preis
kostenlos
Jörissen, Benjamin
Stichwort: »Spiel und Bildung«
Rubrik: Thema
Seite 24-25
Preis
kostenlos
»Ein Mensch, dessen Fähigkeit zu Spielen verküm mert ist, verkümmert in gewisser Weise selbst.«
Im Gespräch mit Bernward Thole, dem Leiter des Deutschen Spiele-Archivs
Rubrik: Thema
Seite 26-28
Preis
kostenlos
Knecht, Gerhard
Spielpädagogische Perspektiven für die Erwachsenenbildung
Rubrik: Thema
Seite 29-31
Preis
kostenlos
Hense, Jan Ulrich; Mandl, Heinz
In oder mit Spielen lernen?
Digital Learning Games aus Sicht der Lern-, Emotions- und Motivationspsychologie
Rubrik: Thema
Seite 32-36
Preis
kostenlos
Cramm, Barbara; Malo, Steffen; Wist, Thorben
Der Lerner als virtueller Experte
Ein Game Based Training für die Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit
Rubrik: Thema
Seite 37-40
Preis
kostenlos
Orthey, Frank Michael
Die Spielweisen einer Community
Spielbetrieb Erwachsenenbildung
Rubrik: Thema
Seite 41-44
Preis
kostenlos
Jablonka, Peter
Bildungscheck NRW
Evaluation eines Förderinstruments
Rubrik: Forum
Seite 45-48
Preis
kostenlos
English Summaries
Rubrik: Summaries
Seite 49
Preis
kostenlos
Nachwörter, sprachspielweise
Die »Wii«
Rubrik: Nachwörter
Seite 50
Preis
kostenlos