Juliane Achatz

Vermittlungsangebote in der Grundsicherung

Remis für Mütter

Erwerbsfähigen Beziehern von Arbeitslosengeld II den Weg in den Arbeitsmarkt zu bahnen, ist das vorrangige Ziel für Vermittlungsfachkräfte in den Grundsicherungsstellen. Auf welche Hilfsangebote sie dabei setzen und welche Richtung sie bei der Beratung einschlagen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Rollenbilder von Frauen und Männern können das beeinflussen. Doch ein zentrales Problem der Vermittlung vermögen Arbeitsvermittler nicht zu lösen: die fehlende Kinderbetreuung für arbeitswillige Mütter. So entsteht oft eine Pattsituation.

Beiträge

IAB-Forum 1/2009

Gleichstellung - Wo Frauen und Männer in der Arbeitswelt stehen

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

Dana Müller, Cornelia Sproß
Gleichstellung in Europa

Andere Länder sind weiter als Deutschland

Open Access
creative common licence by-sa

Elke J. Jahn
Frauenlöhne in der Zeitarbeit

Auch Geld ist relativ

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

Stefan Fuchs, Corinna Kleinert, Juliane Achatz, Simon Roßmann
Arbeitsfeld Technologietransfer

Management als Chance

Open Access
creative common licence by-sa

Juliane Achatz
Vermittlungsangebote in der Grundsicherung

Remis für Mütter

Open Access
creative common licence by-sa

Torsten Lietzmann
Alleinerziehende in der Grundsicherung

Verzwickte Lage

Open Access
creative common licence by-sa

Tobias Graf
Dauer des Grundsicherungsbezugs

Kein Gleichstand zwischen den Geschlechtern

Open Access
creative common licence by-sa

Stefan Böhme, Nicole Krank, Bianca Haischberger
Lokale Bündnisse für Familien

Da bewegt sich was

Open Access
creative common licence by-sa

Helmut Rudolph
Leistungsbezieher in der Grundsicherung

Hilfequoten differenziert betrachtet

Open Access
creative common licence by-sa

Eugen Spitznagel, Corinna Kleinert, Kathrin Dressel, Hans-Uwe Bach
Frühzeitige Berufsorientierung

Lässt sich eine Beitragsfinanzierung rechtfertigen

Open Access
creative common licence by-sa

Markus Promberger
Sozialtheoretischer Zwischenruf

Leben wir noch in einer Klassengesellschaft?

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa


Elke J. Jahn
Frauenlöhne in der Zeitarbeit

Auch Geld ist relativ

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

Thomas Hinz, Hermann Gartner
Löhne von Frauen und Männern

In Schieflage

Open Access
creative common licence by-sa

Susanne Wanger
Erwerbsbeteiligung von Frauen

Mit halben Zeiten im Spiel

Open Access
creative common licence by-sa

Britta Matthes, Wolfgang Biersack
Frauenberufe Männerberufe

Karten neu gemischt

Open Access
creative common licence by-sa

E-Paper

0,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

E-Book
E-Book
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Reihe: IAB-forum
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 01.06.2009
  • Umfang: 6 Seiten
  • Artikelnr: IFO0901W064
  • DOI E-Book: 10.3278/IFO0901W082
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch
  • Lizenzhinweis: Creative Commons Namensnennung-Share Alike 4.0 International

Artikel weiterempfehlen