Bettina Englmann

Anerkennungsverfahren für ausländische Qualifikationen

im Kontext des Lebenslangen Lernens

Migrant/inn/en stehen vor besonderen Herausforderungen, wenn sie gesellschaftliche Anerkennung für ihre im Herkunftsland erworbenen Qualifikationen erlangen wollen. Sie könnten von einer umfassenden Umsetzung der Strategie des Lebenslangen Lernens profitieren. Die Wertschätzung individuell vorliegender Kompetenzen soll unabhängig davon erfolgen, wo und wie Lernen stattgefunden hat. Für Inhaber/innen ausländischer Abschlüsse ist Erfolg am Arbeitsmarkt ein wichtiges Ziel. Daneben spielen die Verortung im deutschen Bildungssystem und der Zugang zu Weiterbildungen eine zentrale Rolle für Migrant/inn/en .

Inhaltsverzeichnis

Christiane Schiersmann, Carola Iller
Editorial
Open Access
creative common licence by-sa

Bettina Englmann
Anerkennungsverfahren für ausländische Qualifikationen

im Kontext des Lebenslangen Lernens

Open Access
creative common licence by-sa


Elisabeth M. Krekel, Lutz Bellmann, Jens Stegmaier
Aus- und Weiterbildung - Komplemente oder Substitute?

Zur Bildungsbeteiligung kleinerer und mittlerer Betriebe in Deutschland

Open Access
creative common licence by-sa

Kirsten Müllheims
Bildung für die Wirtschaftskultur

Eine Analyse der bildungspolitischen Ansätze im Spannungsfeld von Kultur und Wirtschaftsorient.

Open Access
creative common licence by-sa

Joachim Ludwig, Kristine Baldauf-Bergmann
Profilbildungsprobleme in der Erwachsenenbildungsforschung
Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

E-Book

0,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

E-Book
E-Book
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Reihe: REPORT
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 01.01.2010
  • Artikelnr: REP1001W011
  • ISBN E-Book: 9783763919819
  • DOI E-Book: 10.3278/REP1001W
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch
  • Lizenzhinweis: Creative Commons Namensnennung-Share Alike 4.0 International

Artikel weiterempfehlen