Seit 2009 engagiert sich wbv Publikation im Open Access. Stetig hat sich unser Leistungsportfolio entwickelt. In dieser kleinen Broschüre stellen wir Ihnen unsere Erfolgsgeschichte von damals bis heute vor.

Open Access bei wbv Publikation

OAdineOpen Access disziplinorientiert und nachhaltig ermöglichen

Die Finanzierung von Open-Access-Publikationen

  • braucht eine Disziplinorientierung, weil nur hierdurch langfristig eine Verbindlichkeit und die Beteiligung der Community gegeben sind.
  • über Dritte steigt signifikant, wenn die finanzielle Beteiligung der Autor:innen entfällt.

Für die flächendeckende Transformation hin zu Open-Access-Publikationen in den Geistes- und Sozialwissenschaften braucht es eine Finanzierung, die sich nicht am Standort der Universität, sondern an den Autor:innen und Herausgebenden in ihren jeweiligen Disziplinen und deren spezifischen Publikationsbedarfen orientiert.

Über das BMBF-geförderte Projekt Open Access disziplinorientiert und nachhaltig ermöglichen (OAdine) möchte wbv Publikation langfristig die Infrastruktur für eine dauerhafte community-basierte Finanzierung von Open-Access-Publikationen schaffen, bei der die Autorenbeiträge künftig entfallen.

Das Projekt OAdine stellt sich vor ...

Joachim Höper

 "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Unterstützung des BMBF unser langjähriges Engagement für mehr Disziplinorientierung in der Open-Access-Finanzierung weiter in der Community etablieren können. Nach unseren Erfahrungen mit dem Finanzierungsmodell für die wbv OpenLibrary ist das der nächste Schritt zu einem offenen, wissenschafts- und bibliotheksfreundlichen Publizieren in den Geistes- und Sozialwissenschaften."

Joachim Höper, Geschäftsleitung wbv Publikation

Neu im Open Access

ARTIKELDETAILS

Marieanne Ebsen-Lenz, Birte Egloff

Nachgefragt: Lernort Bürgerforum Energiewende Hessen

2021, 9 Seiten

Artikelnummer: HBV2103W008

Creative Commons Lizenzvertrag
Nachgefragt: Lernort Bürgerforum Energiewende Hessen von Ebsen-Lenz, Marieanne; Egloff, Birte steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/HBV2103W008

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Im vorangegangenen Beitrag hat Florian Voigt aus Expertenperspektive und in seiner Funktion als Projektleiter skizziert, wie das Bürgerforum Energiewende Hessen Kommunen im Transformationsbereich Energiewende - mit einem partizipativen Ansatz und wissenschaftsbasiert - berät, unterstützt und begleitet. Eine Herausforderung dabei ist, zugrunde liegende komplexe Sachverhalte verständlich zu vermitteln und für alle Beteiligten verstehbar zu machen. Es ist deutlich geworden, dass diese Prozesse nicht nur ein hohes Konflikt-, sondern auch ein großes Lernpotenzial beinhalten. Für uns als Redakteurinnen der Hessischen Blätter für Volksbildung war dies Anlass, in einem Interview mit Herrn Voigt noch einmal explizit nachzufragen und das Bürgerforum als einen besonderen, interdisziplinär ausgerichteten Lernort sichtbar zu machen.


Autor:in/Herausgeber:in

Marieanne Ebsen-Lenz, Dr., Dipl.-Ökotrophologin, ehemalige Leiterin der Kreisvolkshochschule Landkreis Gießen.

 

Birte Egloff, Dr. phil., Akademische Rätin am Fachbereich Erziehungswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt.

Die ganze Ausgabe als E-Paper

Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Interdisziplinarität - Transdisziplinarität (in) der Erwachsenen- und Weiterbildung
Hessische Blätter für Volksbildung 3/2021
Preis
kostenlos

E-Paper Einzelbeitrag

Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Inhalt
Rubrik: Inhaltsverzeichnis
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 3
Preis
kostenlos
Robak, Steffi; Ebsen-Lenz, Marieanne; Egloff, Birte
Editorial: Interdisziplinarität - Transdisziplinarität (in) der Erwachsenenbildung
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 4-12
Preis
kostenlos
Lerch, Sebastian
Interdisziplinarität als Merkmal erwachsenenpädagogischen Denkens und Handelns?
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 13-22
Preis
kostenlos
Tippelt, Rudolf
Forschung und Wissenschaft der EB und WB in inter- und transdisziplinärer Kommunikation
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 23-35
Preis
kostenlos
Habeck, Sandra
Interdisziplinarität in Veranstaltungen der wissenschaftlichen Weiterbildung
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 36-47
Preis
kostenlos
Robak, Steffi; Kühn, Christian; Schomaker, Claudia; Zander, Lysann; Liefner, Ingo
Das interdisziplinäre Forschungscentre "Bildung, Wissen, Innovation"
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 48-55
Preis
kostenlos
Rex, Sascha; Smets, Philip
Interdisziplinäre Bildungsplanung am Beispiel des vhs-Schwerpunktsemesters BNE
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 56-61
Preis
kostenlos
Voigt, Florian
Konfliktmoderation und Mediation mit Gegenwind - Bürgerforum Energiewende Hessen
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 62-66
Preis
kostenlos
Ebsen-Lenz, Marieanne; Egloff, Birte
Nachgefragt: Lernort Bürgerforum Energiewende Hessen
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 67-75
Preis
kostenlos
Wicker, Alexander
Digitale Medienwelt, Data Literacy und die Rolle der politischen Bildung
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 76-84
Preis
kostenlos
Köck, Christoph
Irgendwo, irgendwie, irgendwann? - Überlegungen zu Präsenz (in) der Volkshochschule
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 85-92
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Service
Berichte - Rezensionen
Rubrik: Service
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 95-102
Preis
kostenlos

Gemeinsam für Open Access in Social Sciences und Humanities – Aufruf zur Unterstützung der Enable!-Community   

Die Enable!-Community tritt an, um eine Open-Access-Publikationskultur in den Social Sciences und Humanities (SSH: Sozial- und Geisteswissenschaften) zu entwickeln, die von allen Akteuren getragen wird. In einem Mission-Statement rufen Verlage, Institutionen und Wissenschaftler:innen zur aktiven Unterstützung des Projektes Enable!.

wbv Publikation unterstützt die Initiative seit 2019 und gehört zu den Erstunterzeichnern des Mission Statement vom 25.5.2020.

Mission Statement der Enable!-Community