Gemeinsam für Open Access in Social Sciences und Humanities – Aufruf zur Unterstützung der Enable!-Community   

Die Enable!-Community tritt an, um eine Open-Access-Publikationskultur in den Social Sciences und Humanities (SSH: Sozial- und Geisteswissenschaften) zu entwickeln, die von allen Akteuren getragen wird. In einem Mission-Statement rufen Verlage, Institutionen und Wissenschaftler:innen zur aktiven Unterstützung des Projektes Enable!.

wbv Publikation unterstützt die Initiative seit 2019 und gehört zu den Erstunterzeichnern des Mission Statement vom 25.5.2020.

Mission Statement der Enable!-Community

Neu im Open Access

ARTIKELDETAILS

Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Steffi Robak

Intermediäre Kooperations- & Vernetzungsstrukturen am Beispiel des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall,

des Verbandes NiedersachsenMetall sowie des Bildungswerks der Niedersächsischen Wirtschaft

2012

Artikelnummer: HBV1203W260

Creative Commons Lizenzvertrag
Intermediäre Kooperations- & Vernetzungsstrukturen am Beispiel des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, von Robak, Steffi steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/HBV1203W260

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Die folgende Darstellung von Kooperationsverständnissen, Kooperationsbeziehungen sowie eines sich abzeichnenden Kooperationsgefüges beruht auf Interviews, die mit dem Geschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall Dr. Michael Stahl, dem Leiter des Bereiches Bildung des Verbandes NiedersachsenMetall Olaf Brandes sowie dem Geschäftsführer des Bildungswerkes der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH (BNW) Horst Kowalewski und dem Leiter für zentrale Projekte für Unternehmen Detlef Otto geführt wurden. Ziel der Interviews war es, jeweils aus den spezifischen Blickwinkeln Auslegungen von Kooperationen und Kooperationsformen vor dem Hintergrund zentraler gesellschaftlicher Entwicklungen und Anforderungen von Seiten der Unternehmen einerseits und Möglichkeiten der Kooperationsbildung andererseits zu erschließen. Spezielle Auslegungen lebenslangen Lernens und der Rolle von Weiterbildung zeichnen sich dabei ab.


Zitiervorschlag

Robak, S.: Intermediäre Kooperations- & Vernetzungsstrukturen am Beispiel des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall,. des Verbandes NiedersachsenMetall sowie des Bildungswerks der Niedersächsischen Wirtschaft. In: Hessische Blätter für Volksbildung 03/2012. K

Die ganze Ausgabe als E-Paper

Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Hessische Blätter für Volksbildung 03/2012
Kooperation mit Betrieben
Preis
kostenlos

E-Paper Einzelbeitrag

Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Inhalt, Impressum
Rubrik: Inhalt
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 201-202
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Robak, Steffi; Seitter, Wolfgang
Editorial
Rubrik: Editorial
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 203-204
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Büchter, Karin
Kooperation zwischen Weiterbildungseinrichtungen und Betrieben Ende des 19./Anfang des 20. Jahrh.
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 205-214
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Elsholz, Uwe; Gillen, Julia
Perspektivwechsel für Bildungsdienstleister
Ein arbeitsbasierter Blick auf betriebliches Lernen
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 215-223
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Weil, Markus; Gonon, Philipp
Weiterbildungsaktivität, Anbietertypen und betriebliche Kooperationen am Beispiel Schweiz
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 224-232
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Jana-Tröller, Melanie
Weiterbildung als entscheidende Zukunftsinvestition
Strategische Schwerpunkte der Personalentwicklung bei der Deutschen Telekom
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 233-241
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Seitz, Cornelia
Seitenwechsel
Führungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen lernen in sozialen Feldern
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 242-250
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Ritz, Kerstin
Unternehmensakademien und Kooperation
am Beispiel der tegut... akademie
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 251-259
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Robak, Steffi
Intermediäre Kooperations- & Vernetzungsstrukturen am Beispiel des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall,
des Verbandes NiedersachsenMetall sowie des Bildungswerks der Niedersächsischen Wirtschaft
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 260-274
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
CVTS3 - Berufliche Weiterbildung in Unternehmen
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 275-280
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Berichte, Nachrichten, Hinweis, Personalia
(mehrere Artikel)
Rubrik: Berichte
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 283-295
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Dokumentation
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 296-297
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Faulstich, Peter
Rezensionen
Rubrik: Rezensionen
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 298-299
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Mitarbeiter/innen
Rubrik: Service
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 300
Preis
kostenlos