Basisbildung Altenpflegehilfe – Neue Wege in die Pflege

Das Lehrgangskonzept "Basisbildung Altenpflegehilfe – Neue Wege in die Pflege"

  • Verzahnung von Pflegetheorie und Grundbildung
  • Arbeitsplatzbezogenes Grundbildungskonzept
  • Fachqualifizierung zur Pflegehilfe

Das Unterrichtsmaterial Basisbildung Altenpflegehilfe – neue Wege in die Pflege ist für Lehrende und Bildungsanbieter:innen gedacht, die Menschen mit Nachholbedarfen im Lesen und Schreiben im Bereich der Pflegehilfe qualifizieren wollen. Es ist auch für andere Basisqualifizierungen in der Altenpflegehilfe geeignet.

Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten erhalten während der Qualifizierungsphase die Möglichkeit, ihre Kompetenzen im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen einzusetzen und auszubilden. Parallel können sie ihre Schriftsprachbarrieren in einem Themenbereich verbessern, der sie betrifft und motiviert. Lerninhalte können direkt angewendet werden.

Der Pflegekurs besteht aus 20 Modulen für zwei Kurse, die auf eine Dauer von 4 und 8 Monaten angelegt sind.

Das Material orientiert sich inhaltlich an den Aufgaben einer Pflegehilfskraft in deutlicher Abgrenzung zu den Aufgaben einer Pflegefachkraft.

Lehrgangskonzept

  • Handbuch für Lehrende
  • Digitaler Foliensatz
  • Ergänzende, frei zugängliche Arbeitsblätter 
  • Kursbuch für Teilnehmende

Im Handbuch für Lehrende und im Kursbuch für Teilnehmende sind die Inhalte der 4-monatigen und der 8-monatigen KOMPASS²-Qualifizierung enthalten.

  • 20 Module
  • Zuordnung zu den Maßnahmen ist farblich markiert
  • Wiederholungsfragen und Arbeitsblätter zum Themenfeld
  • Zielgruppengerechte Verwendung von großer Schrift und einfach verständlicher Sprache
  • Veranschaulichung durch Abbildungen

Der digitale Foliensatz enthält die im Kursbuch abgedruckten Folien für die Verwendung im Unterricht.

Ergänzende Arbeitsblätter für Grundbildung und Pflegefachtheorie sind frei zugänglich. Weiteres Unterrichtsmaterial in Form von Lernspielen steht ebenfalls zum Download bereit.

Module

4-Monatige Maßnahme:

1. Lernen lernen                     
2. Kommunikation                        
3. Grundbedürfnisse
4. Gesundheitsförderung
5. Bewegung und Entspannung
9. Essen und Trinken
10. Ausscheiden
11. Sich kleiden
12. Ruhen und schlafen
13. Sich beschäftigen
15 A. Sich pflegen / Hygiene
15 B. Sicherheit
16. Soziale Bereiche

8-Monatige Maßnahme:

1. Lernen lernen                            
2. Kommunikation
6. Sich bewegen
7. Vitale Funktionen
8. Sich pflegen
9. Essen und Trinken
10. Ausscheiden
11. Sich kleiden
12. Ruhen und schlafen
13. Sich beschäftigen
14. Mann / Frau
15 B. Sicherheit
16. Soziale Bereiche
17 A. Existenzielle Erfahrungen
17 B. Sterben, Tod und Trauer
18. Pflegeprozess und Dokumentation