Hochschule und Wissenschaft: Hochschule und Wissenschaft

ARTIKELDETAILS

Nicolas Schöpf (Hg.)

Akademische Weiterbildung für soziale Berufe

Theoretische, empirische und praktische Aspekte

2022, 228 Seiten

Band-Nr.: 7

Reihe: Hochschulweiterbildung in Theorie und Praxis

Artikelnummer: 6004850

Buch:
ISBN: 9783763966462
E-Book (PDF):
ISBN: 9783763966479
DOI: 10.3278/9783763966479

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
49,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Analysen zu Studiengängen für soziale Berufe

    Grundständige akademische Ausbildung für Praktiker:innen in sozialen Berufen


Akademische Weiterbildung im sozialen Bereich erfordert innovative Konzepte, die sich an der Lebenswirklichkeit der Studierenden orientieren. Berufsbegleitende Bachelorformate reagieren auf den Bedarf an grundständiger akademischer Bildung, die Mischung von Präsenz- und digitalen Lehr- und Lernformaten schafft Flexibilität im Studium und eine dezentrale Organisation ermöglicht wohnortnahe Präsenzlehre in Kleingruppen, die durch Kooperation mit Sozialträgern in den Regionen ergänzt wird.

Ein Ansatz ist der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Soziale Arbeit (BABS) an der OTH Regensburg, der sich mit einem grundständigen Studienangebot an Erzieher:innen, Heilpädagog:innen und Heilerziehungspfleger:innen richtet und neben anderen Modellen in diesem Sammelband untersucht wird.

In Beiträgen zu Theorie, Empirie und Praxis reflektieren die Autor:innen die Konzepte und schildern Erfahrungen mit berufsbegleitendem Studium im sozialen Bereich.


Zitiervorschlag

Schöpf, Nicolas (Hg.) (2022). Akademische Weiterbildung für soziale Berufe (1. Aufl.). Bielefeld: wbv Publikation. doi: 10.3278/9783763966479

Autor:in/Herausgeber:in

Prof. Dr. Nicolas Schöpf ist Professor für Bildung und Soziale Arbeit an der OTH Regensburg. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Berufliche Bildung, Weiterbildung und Personalentwicklung in der Sozialwirtschaft, berufsbegleitendes Studium und Arbeitsmarkt(re)integration.