Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Lefkothea Sinjari, Bettina Enghardt

Die Gruppendiskussion als innovatives Evaluationst ool im Writing Fellow-Programm

2021, 10 Seiten

Artikelnummer: JOS2101W029

E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/JOS2101W029

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
10,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Die Autorinnen Bettina Enghardt und Lefkothea Sinjari, zwei ehemalige Writing Fellows am Internationalen Schreiblabor der Universität Göttingen, untersuchen den Einsatz der Gruppendiskussion als innovative Evaluationsmethode im Writing Fellow-Programm. Im Sommersester 2018 wurde diese Methode zusätzlich zu den bereits bestehenden Evaluationselementen ausprobiert. Im Artikel erfolgt zunächst eine Vorstellung der bisherigen Evaluationsmethoden im Writing Fellow-Programm sowie eine theoretische Auseinandersetzung mit der Charakteristik von Evaluationen und Gruppendiskussionen. Daran anschließend werden die Durchführung sowie die Ergebnisse dargestellt.


Autor:in/Herausgeber:in

Bettina Enghardt, M. A., war bis September 2020 Mitarbeiterin und Writing Fellow am ISL der Georg-August-Universität Göttingen und arbeitet seitdem freiberuflich als Schreibberaterin und Workshopleiterin. Ihre Themenschwerpunkte sind akademische Autor*innenschaft (Voice) und Schreibblockaden.

 

Lefkothea Sinjari, M. A., war bis Juni 2020 Mitarbeiterin und Writing Fellow am ISL der Georg-August-Universität Göttingen und arbeitet seitdem freiberuflich als Dozentin mit sprach- und schreibrelevantem Schwerpunkt. Ihre Forschungsinteressen sind (ungesteuerte) Spracherwerbsprozesse und schreibprozessrelevante Themen.

Die ganze Ausgabe als E-Paper

Franziska Liebetanz; Nicole Mackus; David Kreitz; Leonardo Dalessandro (Hg.)
Ausgabe 21: Qualitätsentwicklung und Qualitätssich erung in der Schreibzentrumsarbeit
JoSch - Journal für Schreibwissenschaft 1/2021
Preis
16,90 €

E-Paper Einzelbeitrag

Franziska Liebetanz; Nicole Mackus; David Kreitz; Leonardo Dalessandro (Hg.)
Inhalt
Rubrik: Inhalt
Seite 3
Preis
kostenlos
Nora Hoffmann; Dagmar Knorr
Vorwort
Rubrik: Vorwort
Seite 4-5
Preis
kostenlos
Fridrun Freise; Nikolas Oubaid; André Kopischke
Schreibzentrumsarbeit partizipativ evaluieren: Vom Ziel zur Auswertung
Rubrik: Schwerpunkt
Seite 6-17
Preis
12,00 €
Stephanie Stegfellner; Monika Raffelsberger-Raup; Christina Korenjak
Institutionelles Literacy Management an der Pädago gischen Hochschule Kärnten
Rückblick und Evaluation einer durchgeführten Maßn ahme
Rubrik: Schwerpunkt
Seite 18-28
Preis
11,00 €
Lefkothea Sinjari; Bettina Enghardt
Die Gruppendiskussion als innovatives Evaluationst ool im Writing Fellow-Programm
Rubrik: Schwerpunkt
Seite 29-38
Preis
10,00 €
Vanessa Geuen; Ute Henning
Qualitätsmanagement am SchreibCenter der TU Darmst adt - ein Erfahrungsbericht
Rubrik: Schwerpunkt
Seite 39-46
Preis
8,00 €
Daniel Graziadei; Susanne Meisch
Evaluation & Feedback: Instrumente für Wachstum un d Qualitätssicherung
Rubrik: Schwerpunkt
Seite 47-54
Preis
8,00 €
Frano-Petar Rismondo; Marcela Hubert
Schreibtag mit moderierten Pausengesprächen
Entwicklung und Evaluation eines Vor-Ort- und digi talen Formats an der Universität Wien
Rubrik: Schwerpunkt
Seite 55-62
Preis
8,00 €
Daniel Bella
Affektive Lernziele in der Schreibdidaktik?
Überlegungen zu einem vernachlässigten Bereich
Rubrik: Schwerpunkt
Seite 63-71
Preis
9,00 €
Andrea Karsten
(Selbst-)Kritik und (Selbst-)Reflexion
Fragen stellen, Stimmen identifizieren, Referenzpu nkte finden
Rubrik: Schwerpunkt
Seite 72-81
Preis
10,00 €
Susanne Klug
Qualitätssicherung: Anregungen für die Arbeit an S chreibzentren
Rubrik: Forum
Seite 82-86
Preis
kostenlos