Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Christoph Gwosc, Kristina Hauschildt, Froukje Wartenbergh-Cras, Hendrik Schirmer

Social and Economic Conditions of Student Life in Europe

Eurostudent VII 2018-2021 | Synopsis of Indicators

2021, 326 Seiten

Artikelnummer: 6001920d

Buch:
ISBN: 9783763967094
E-Book (PDF):
DOI: 10.3278/6001920dw

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
49,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Langzeitstudie zu wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Studienbedingungen

    Studium als gesellschaftlicher Faktor

    Close-up on Student Life in Europe

    Longterm Report on Student Life in Europe


The project EUROSTUDENT has been delivering data on the social and economic conditions of student life in Europe for the past 20 years. The current edition presents the data and results from the period 2018 to 2021, and is based on information provided by students from 25 countries in the European Higher Education Area (EHEA). The project also examines the social dimensions of studying at a higher education institute, as well as, in part, the impact of COVID-19.

 

The EHEA emphasised this social dimension in its 2020 Rome Communiqué; it was therefore one of the key topics the project group focused on with the aim of inspiring education policy debates and establishing the basis for future research work. The latest report therefore includes data on access to higher education and the respective conditions experienced by the students, their willingness to relocate internationally to pursue their studies, the quality of higher education courses and the planned courses of study.

 

The report is the EUROSTUDENT project's most important publication, and is developed by a network of researchers and national ministry representatives as well as other stakeholders from all over Europe.

 

 

Seit 20 Jahren liefert das Projekt EUROSTUDENT Daten zu den sozialen und wirtschaftlichen Bedingungen für Studierende in Europa. Der aktuelle Band präsentiert die Daten und Ergebnisse aus dem Zeitraum 2018-2021, die bei Studierenden in 25 Ländern des Europäischen Hochschulraums (EHEA) erhoben wurden. Untersucht wurden dabei auch die gesellschaftlichen Dimensionen des Studiums sowie teilweise soziale Auswirkungen von COVID-19.

 

Die soziale Dimension des Studiums, die im Rom Communiqué der EHEA 2020 betont wurde, ist ein zentrales Thema der Untersuchungen, mit denen die Projektgruppe bildungspolitische Debatten anregen und die Basis für künftige Forschungsarbeit legen will. Daher werden Daten zum Zugang zu höherer Bildung, zu Studienbedingungen, zur internationalen Mobilität der Studierenden, zur Qualität von Studiengängen und zu geplanten Studienprogrammen aufbereitet.

 

Der Bericht ist die wichtigste Publikation des Projektes EUROSTUDENT, das von einem Netzwerk aus Forscher:innen und Vertreter:innen nationaler Ministerien sowie weiterer Stakeholder aus ganz Europa erarbeitet wird.


Weitere InfosPressetextWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

The project group EUROSTUDENT is part of the German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW). It carries out empirical analyses and other expert reports for higher education institutions and higher education policy-makers.

 

Die Projektgruppe EUROSTUDENT ist Teil des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW). Sie erstellt empirische Untersuchungen und andere Expertisen für Hochschulen und Hochschulpolitik.