Reihenverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Robert W. Jahn, Astrid Seltrecht, Mathias Götzl (Hg.)

Ausbildung von Lehrkräften für berufsbildende Schulen

Aktuelle hochschuldidaktische Konzepte und Ansätze

2020, 209 Seiten

Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation

Artikelnummer: 6004735w

Buch:
ISBN: 978-3-7639-6056-9
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-6057-6

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
39,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
39,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Best-Practice-Beispiele für innovative Lehr-Lern-Formate

  • Ausbildung von Lehrkräften an Berufsbildenden Schulen


Die Veränderungen in der beruflichen Bildung erfordern neue Konzepte in der Ausbildung von Lehrkräften für Berufsbildende Schulen in Studium und Referendariat. Die Autorinnen und Autoren präsentieren und diskutieren Konzepte, Ansätze, Ideen und Best-Practice-Beispiele für innovative Lehr-Lern-Formate. Ein besonderer Fokus liegt auf Transferpotentialen in andere Hochschulen und Domänen.

 

Die Beiträge behandeln Digitalisierung ebenso, wie Fragen der hochschul-didaktischen Umsetzung der Themen Migration, Inklusion und Nachhaltigkeit. Konzepte zum Forschenden Lernen oder dem Theorie-Praxis-Transfer werden mit Blick auf die Gestaltung von Studiengängen ebenfalls diskutiert.

 

Der Band sammelt Workshopbeiträge der Hochschultage Berufliche Bildung 2019 in Siegen und wendet sich an Praktikerinnen und Praktiker der Hochschuldidaktik, die in der Lehrer:innenausbildung tätig sind


Zitiervorschlag

Jahn, R./Seltrecht, A./Götzl, M. (Hg.): Ausbildung von Lehrkräften für berufsbildende Schulen. Aktuelle hochschuldidaktische Konzepte und Ansätze. Bielefeld 2020.

Weitere InfosLeseprobePressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Prof. Dr. Robert W. Jahn lehrt Wirtschaftsdidaktik und Didaktik der ökonomischen Bildung an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Dr. Mathias Götzl war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Berufspädagogik Förderorientierte Berufspädagogik der Universität Rostock. Er arbeitet jetzt im Schuldienst in Erfurt.

Jun.-Prof.in Dr.in Astrid Seltrecht lehrt Fachdidaktik Gesundheits- und Pflegewissenschaften an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.