Aiga von Hippel, Rudolf Tippelt, Jutta Reich, Dajana Baum, Heiner Barz

Weiterbildung und soziale Milieus in Deutschland, Band 3: Milieumarketing implementieren

Was es bedeutet, die milieuspezifische Perspektive in das Angebot der Weiterbildung zu integrieren, dokumentiert dieser Band. Er basiert auf den Erfahrungen aus 26 Pilotprojekten, die Erwachsenenpädagogen der Universitäten Düsseldorf und München bei der Entwicklung, Einführung und Etablierung milieuspezifischer Angebote begleiteten.
Folgende Fragen aus der Weiterbildungspraxis stehen im Fokus:
- Wie kann die Sozialstruktur vor Ort ins Milieumodell übersetzt werden? (Milieusegmentzuordnung)
- Wie können geeignete Marketingziele defniert werden? (Innovationsfokus)
- Wie können Programmplanende eine milieutypische (An-)Sprache der Zielgruppe erlernen? (Textwerkstatt)
- Wie kann man testen, ob ein Angebot bei einer anvisierten Zielgruppe auch tatsächlich ankommt? (Produktklinik)
Vorbemerkungen
Einleitung
1. Milieumarketing - Verortung im bildungswissenschaftlichen Diskurs
Jutta Reich / Rudolf Tippelt
1.1 Teilnehmer, Adressaten, soziale Milieus - Grundlagen einer zielgruppenspezifischen Programmplanung
1.2 Steuerungswissen für die Angebots- und Programmplanung
1.3 Milieu- und zielgruppenspezifische Marketingstrategien
im Kontext der Erwachsenenbildung

2. Zum Projekthintergrund dieses Buchs: Das Implementierungsprojekt "ImZiel" - Intention, Anlage und Kooperationspartner
Rudolf Tippelt / Aiga von Hippel / Heiner Barz
2.1 Ziele
2.2 Implementierungsprojekt "ImZiel" und die "Milieustudie"
2.3 Entwicklungs-, Evaluations- und Forschungsdesign
2.4 Kooperationspartner
2.5 Pilotangebote

3. Rahmenbedingungen und unterstützende Maßnahmen einer erfolgreichen Implementierung von Milieumarketing
Rudolf Tippelt /Jutta Reich /Aiga von Hippel / Günther Frosch /Ulrich Erhardt / Heiner Barz
3.1 Milieu(segment)-Zuordnungen: Instrumente und Ergebnisse
3.2 Institutionelle Voraussetzungen und Organisationsentwicklung
3.3 Qualitätssicherung und Kompetenz entwicklung: Der Dozent aus Sicht der Teilnehmer
3.4 Soziale Rollenübernahme von Dozenten und Programmplanern
3.5 Milieuspezifische Textwerkstätten: "Legenden" als Marketing instrumente

4. Milieumarketing konkret: Schritte der Implementierung
Aiga von Hippel /Jutta Reich / Dajana Baum
4.1 Institutionenspezifische Ausgangsanalysen
4.2 Angebotsplanung
4.3 Produktkliniken und Angebotsoptimierung im Kontext von "ImZiel"
4.4 Durchführung und Evaluation
4.5 Perspektiven

5. Milieumarketing: Ergebnisse, Anfragen, Perspektiven
Heiner Barz /Aiga von Hippel /Jutta Reich / Rudolf Tippelt
5.1 Gestaltung, Einsatz und Wirksamkeit zielgruppenspezifischer
Kommunikations- und Preispolitik
5.2 Die Außenwirkung: Image und Profil bildung aus milieuspezifischer Sicht
5.3 Einige Anfragen an das Milieumodell
5.4 Migranten-Milieus und Weiterbildung: Exkurs zu einem Forschungsdesiderat
5.5 Übertragbarkeit auf andere Zielgruppen

Verwendete Abkürzungen
Verzeichnis der Abbildungen und Übersichten
Literatur

Anhang
Casestudy 1: Volkshochschule Hamburg
Heiner Barz / Dajana Baum
Casestudy 2: Kreisvolkshochschule Groß-Gerau
Heiner Barz / Dajana Baum
Casestudy 3: Bildungszentrum Nürnberg
Rudolf Tippelt /Jutta Reich /Aiga von Hippel
Übersicht über die zehn Milieus
Best-practice-Angebots-Steckbriefe
Materialien zur Implementierung
Empfehlungen für die Implementierung zielgruppenspezifischer Marketingstrategien
Konzeptvorlage für ein Weiterbildungs angebot - Anhaltspunkte für die Konzeptvorlage im Rahmen einer Produktklinik
Checkliste zur Durchführung einer Produktklinik
Leitfaden- und Fragebogenbeispiele aus der Angebotsevaluation

Autorinnen und Autoren

Stimmen zum Buch

Insgesamt liegt ein Band vor, der die beiden ersten um eine wichtige Dimension ergänzt. Es finden sich sehr hilfreiche, detaillierte und handhabbare Informationen für Weiterbildungseinrichtungen, und es wird an vielen Stellen transparent, welche Aufgaben und Prozesse sich ergeben, wenn man neue, milieuspezifische Zielgruppen gewinnen will. Helmut Bremer, REPORT
Zusammenfassend stellt Band 3 eine nachvollziehbare wissenschaftlich begleitete und dokumentierte Überprüfung der Möglichkeiten und Grenzen eines Weiterbildungsmarketings unter Einbezug der Milieuperspektive dar. Julia Spiegl, Magazin erwachsenenbildung.at

weitere Infos

Barz, H./Baum, D./Hippel, A. u.a.: Weiterbildung und soziale Milieus in Deutschland, Band 3: Milieumarketing implementieren. Bielefeld 2008. DOI: 10.3278/85/0007w

E-Book (PDF)

0,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

E-Book (PDF)
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Reihe: DIE spezial
  • Band: 4
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 30.10.2007
  • Umfang: 164 Seiten
  • Artikelnr: 85/0007w
  • ISBN: 9783763946433
  • ISBN E-Book (PDF): 9783763946433
  • DOI E-Book (PDF): 10.3278/85/0007w
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch
  • Lizenzhinweis: Creative Commons Namensnennung-Share Alike 4.0 International

Artikel weiterempfehlen