Eckart Severing, Herbert Loebe (Hg.)

Mobilität steigern - Durchlässigkeit fördern

Europäische Impulse für die Berufsbildung

Durch das European Credit System for Vocational Education and Training (ECVET) soll die Anerkennung von im Ausland absolvierter Teile einer beruflichen Ausbildung ermöglicht werden. Der Europäische Qualifikationsrahmen (EQR) soll die Transparenz von Bildungsergebnissen in Europa insgesamt erhöhen. Beschäftigte und Unternehmen können von der Europäisierung der Berufsbildung aber nur dann profitieren, wenn die Instrumente ECVET und EQR ausreichend bekannt sind. Das Buch richtet sich an Praktiker in der Berufsausbildung und erläutert die aktuellen Entwicklungen und Chancen dieser europäischen Transparenzinstrumente.
Mobilität steigern - Durchlässigkeit fördern

Aus dem Inhalt

Eckart Severing/Thomas Reglin: Europäisierung der Berufsbildung - Herausforderungen und Instrumente
Herbert Loebe: Die Europäisierung der Berufsbildung und ihre Auswirkungen
auf die deutsche Trägerlandschaft
Thomas Reglin: Neue Instrumente zur Unterstützung von Mobilität, Transparenz und
Durchlässigkeit. Fragen und Antworten
Nicolas Schöpf: Standardisierung internationaler Berufskompetenz - Möglichkeiten und Grenzen aus Sicht der Forschung
Annette Junge/Natalie Morawietz: Europass+: Ein Online-Instrument als Hilfestellung bei der Dokumentation von persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen für junge Europäer

ECVET - DECVET
Gerhart Hölbling: Grenzüberschreitende Mobilität in der Berufsausbildung
Thomas Reglin/Nicolas Schöpf: Anrechnung in der beruflichen Bildung - das Instrument ECVET
Dietmar Frommberger/Anita Milolaza: Kompetenzorientierte Prüfungen in der beruflichen Bildung in Deutschland - Entwicklungen, Anforderungen und Defizite
Susanne Weber: Die Internationalisierung der beruflichen Bildung: Ergebnisse zweier Unternehmensbefragungen zu ECVET

EQR - DQR
Antje Stephan: Der Deutsche Qualifikationsrahmen - Umsetzung des Europäischen Qualifikationsrahmens in Deutschland
Kerstin Mucke: Durchlässigkeit und Anrechnung - Leistungen des DQR
Susanne Müller: Mehr Durchlässigkeit durch den DQR?
Peter Dehnbostel/Susanne Kretschmer: Bildungsbenachteiligte und DQR
Natalie Morawietz: Das Internetportal www.ecvet.de

E-Book (PDF)

19,90 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Bibliografische Angaben

  • Reihe: Wirtschaft und Bildung
  • Band: 55
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 03.11.2009
  • Umfang: 214 Seiten
  • Artikelnr: 6004046w
  • ISBN: 9783763944385
  • ISBN E-Book (PDF): 9783763944385
  • DOI E-Book (PDF): 10.3278/6004046w
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch

Artikel weiterempfehlen