Downloads (kostenlos)

Marcus Eckelt, Thilo J. Ketschau, Johannes Klassen, Jennifer Schauer, Johannes K. Schmees, Christian Steib (Hg.)

Berufsbildungspolitik: Strukturen - Krise - Perspektiven

Der Band beleuchtet aktuelle Diskussionen und den Austausch im Themengebiet berufliche Bildung und setzt sich mit den Auswirkungen der Corona-Krise auf die Berufsausbildung auseinander.
In den Abschnitten Strukturen, Krisen und Perspektiven befassen sich die Autor:innen aus der Berufs- und Wirtschaftspädagogik u.a. mit den politischen Rahmenbedingungen für Ausbildungsgarantie und Gleichberechtigung, mit implementierten Maßnahmen zur Unterstützung der Ausbildungsbetriebe während der Corona-Pandemie und mit Chancen und Herausforderungen künstlicher Intelligenz als Bildungstechnologie.
Der Band ist ein Ergebnis des Arbeitskreises Berufsbildungspolitik (AK BBP), der sich auf der Jahrestagung 2021 der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE gegründet hat. Die Beiträge der Arbeitskreismitglieder werden von Expert:innen angrenzender Disziplinen ergänzt.
Marcus Eckelt, Thilo J. Ketschau, Johannes Klassen, Jennifer Schauer, Johannes K. Schmees
und Christian Steib
Einleitung

Strukturen
Marcus Eckelt
Forderung nach Chancengerechtigkeit als Treiber demokratischer Berufsbildungspolitik
Günter Kutscha
Politik des dualen Systems in Deutschland
Karin Reiber und Marianne Friese
Das Schulberufssystem im Kontext des Berufsbildungssystems - Entwicklungslinien und -perspektiven der Care-Berufe
Kirsten Vollmer
Berufliche Bildung behinderter Menschen: gesellschaftspolitische Paradigmen - wissenschaftliche Diskurse - Anforderungen in der Praxis. Ein pointierter Problemaufriss
Christian Steib
Das berufliche Übergangssystem im Spiegel der Schwierigkeiten junger Menschen am bildungs- und berufsbiografisch zentralen Übergang von der Schule in die Berufsausbildung

Krise
Marcus Eckelt und Jennifer Schauer
Regionale Unterschiede auf dem Ausbildungsmarkt während der COVID-19-Pandemie. Entwicklung der Neuverträge in der dualen Ausbildung
Christoph Krause und Jane Porath
Ausbildungsmarkt und Stellung von Auszubildenden in Zeiten von Corona - eine statistische und verordnungsrechtliche Betrachtung
Susanne Schemmer
Transformation der beruflichen Benachteiligtenförderung durch die Coronakrise - erste Ergebnisse einer qualitativen Studie
Johannes Klassen und Johannes K. Schmees
Wandel in der Krise? Eine Analyse der Plenardebatten zum dualen System der Berufsausbildung in der COVID-19-Pandemie

Perspektiven
Christian Steib und Thilo J. Ketschau
Die Ausbildungsplatzabgabe als Instrument der staatlichen Verantwortung
Clemens Wieland
Ansätze für eine Ausbildungsgarantie in Deutschland
Julia Pargmann und Florian Berding
Künstliche Intelligenz in der beruflichen Bildung - Utopie oder Dystopie? Chancen und Herausforderungen von KI als Bildungstechnologie
Sandra Bohlinger und Ina Krause
Ausbildung und dann ...? Durchlässigkeit an der Schwelle zur beruflichen Weiterbildung

Ausblick
Johannes Klassen, Johannes K. Schmees und Christian Steib
Berufsbildungspolitik als Forschungsfeld: Gegenstände und Zugänge
Dr. Marcus Eckelt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Berufsbildung der Helmut-Schmidt-Universität.
Thilo J. Ketschau ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Abteilung für Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
Johannes Klassen ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Berufsbildung an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg.
Jennifer Schauer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Berufspädagogik und Berufliche Didaktiken an der TU Dresden.
Dr. Johannes K. Schmees, Akademischer Rat a. Z., Abteilung Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der Universität Osnabrück.
Dr. Christian Steib, Akademischer Rat a. Z., Fachgebiet Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

weitere Infos

Eckelt, Marcus; Ketschau, Thilo J.; Klassen, Johannes; Schauer, Jennifer; Schmees, Johannes K.; Steib, Christian (Hg.) (2022). Berufsbildungspolitik: Strukturen - Krise - Perspektiven (1. Aufl.). Bielefeld: wbv Publikation. https://doi.org/10.3278/9783763972623

Buch

49,90 €

Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen

versandkostenfrei

lieferbar

Ebenso verfügbar als:

E-Book (PDF)
E-Book (PDF)
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation
  • Band: 67
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 12.12.2022
  • Umfang: 263 Seiten
  • Artikelnr: I70308
  • ISBN (Print): 9783763970308
  • ISBN E-Book (PDF): 9783763972623
  • DOI E-Book (PDF): 10.3278/9783763972623
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch

Artikel weiterempfehlen