Ingeborg Schüßler, Regina Egetenmeyer

Aktuelle Professionalisierungsansätze in der Erwachsenenbildung

Bildungspolitische Einordnung und professionalitätsbezogene Systematik

In Europa erfolgt die Professionalisierung im Feld der Erwachsenenbildung auf mehreren Wegen: Neben einem erwachsenenpädagogischen Studium an Hochschulen gibt es Wege der nicht-akademischen Qualifizierung. Letztere werden in Form nonformaler Weiterbildungsangebote in Einzelseminaren oder modularer Form typischerweise von Weiterbildungsträgern und -verbänden für die eigenen Trainer und Trainerinnen und Dozierenden angeboten. In der Praxis häufig anzutreffen sind zudem informelle Lernwege. Hierzu zählen Formen des Learning-by-doing oder kollegialer Austausch. Ausbildungs- und Professionalisierungsprozesse in der Erwachsenenbildung finden sich demnach sowohl im akademischen als auch im nichtakademischen Umfeld.

Inhaltsverzeichnis

Regina Egetenmeyer, Ingeborg Schüßler
Aktuelle Professionalisierungsansätze in der Erwachsenenbildung

Bildungspolitische Einordnung und professionalitätsbezogene Systematik

Open Access
creative common licence by-sa


E-Book (PDF)

0,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

E-Book (PDF)
E-Book (PDF)
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 09.10.2012
  • Umfang: 18 Seiten
  • Artikelnr: 6004279w0017
  • ISBN E-Book (PDF): 9783763950553
  • DOI E-Book (PDF): 10.3278/6004279w
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch
  • Lizenzhinweis: Creative Commons Namensnennung-Share Alike 4.0 International

Artikel weiterempfehlen