Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Christine Zeuner

Community Development and Education

Konzeptionelle Positionierungen zwischen Affirmati on und Emanzipation

2020, 19 Seiten

Artikelnummer: HBV2002W003

Creative Commons Lizenzvertrag
Community Development and Education von Christine Zeuner steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/HBV2002W003

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Community Development and Education beschreibt Praktiken, die das Ziel verfolgen, die Lebensbedingungen v. a. marginalisierter und wenig privilegierter Bevölkerungsgruppen in Communities zu verbessern. Prinzipien wie Empowerment, Hilfe zur Selbsthilfe, Anwaltschaft, kritische Bewusstseinsbildung zeichnen solche Ansätze in

unterschiedlichen Graden aus. Der Begriff wird transnational genutzt, entzieht sich aber einer einheitlichen Definition. Daher kann Community Development and Education verstanden werden als Prozess, Methode, Programm oder als Bewegung. Je nach Zielsetzungen entwickeln mögliche Akteur*innen (Mitglieder einer Community, der Zivilgesellschaft und ihrer Organisationen, staatliche Stellen) unterschiedliche Ansätze und Konzepte.


Autor:in/Herausgeber:in

Christine Zeuner, Dr. phil., Jahrgang 1959, Professorin für Erwachsenenbildung an der Helmut Schmidt Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Politische Erwachsenenbildung, international-vergleichende Erwachsenenbildung, historische Erwachsenenbildungsforschung, Forschung zur Bildungsfreistellung, Numeralität und Literalität.

Die ganze Ausgabe als E-Paper

Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Erwachsenenbildung in internationaler Perspektive
Hessische Blätter für Volksbildung 2/2020
Preis
kostenlos

E-Paper Einzelbeitrag

Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Inhalt
Rubrik: Inhalt
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 3
Preis
kostenlos
Martin Dust; Sabine Schmidt-Lauff
Erwachsenenbildung in internationaler Perspektive - zur Einleitung in den Themenschwerpunkt
Rubrik: Editorial
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 4-8
Preis
kostenlos
Silke Schreiber-Barsch
Erwachsenenbildung transnational: Ein Beitrag zur Systematisierung
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 9-21
Preis
kostenlos
Christine Zeuner
Community Development and Education
Konzeptionelle Positionierungen zwischen Affirmati on und Emanzipation
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 22-40
Preis
kostenlos
Emmanuel Jean-Francois
Influence of Comparative Education on Comparative Adult Education Research and Practice
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 41-54
Preis
kostenlos
Thomas Lichtenberg
Verleihung des "Rita-Süssmuth-Preises für die inte rnationale Volkshochschule"
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 55-62
Preis
kostenlos
Uwe Gartenschlaeger
Politische Interessenvertretung für die Erwachsene nbildung im internationalen Kontext
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 63-71
Preis
kostenlos
Werner Mauch
Globale Trends in der Erwachsenenbildung - auf dem Weg zu CONFINTEA VII (2022)
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 72-81
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Erwachsenenbildung und Corona-Krise
Rubrik: International
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 84-104
Preis
kostenlos