Erwachsenenbildung: Bildungsethik

ARTIKELDETAILS

Katja Neuhoff

Bildung als Menschenrecht

Systematische Anfragen an die Umsetzung in Deutschland

2015, 359 Seiten

Band-Nr.: 12

Reihe: Forum Bildungsethik

Artikelnummer: 6001837w

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5511-4
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5512-1

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
34,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
34,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Reformvorschläge für mehr Bildungsgerechtigkeit


Bildung ist ein Menschenrecht und eine wichtige Voraussetzung, um andere bürgerliche und politische Rechte wahrzunehmen. Auch in Deutschland gibt es nach wie vor Ungleichheiten in der Bildung.

Die Autorin richtet den Blick exemplarisch auf Hauptschüler und Schüler mit Migrationshintergrund als zwei besonders bildungsbenachteiligte Gruppen. Nach der Darstellung der Datenlage folgt im zweiten Schritt die Deutung und Diskussion der Ungleichheiten auf Grundlage der sozial- und erziehungswissenschaftlichen Forschung. Die Autorin lotet aus, was sich im Rahmen des Menschenrechts auf Bildung begründet fordern lässt bzw. welche Reformen in Angriff genommen werden sollten, um eine konsequente Verwirklichung des Grundrechts auf Bildung in Deutschland zu ermöglichen.


Autor:in/Herausgeber:in

Katja Neuhoff ist Dekanatsreferentin an der Fachhochschule Düsseldorf.