ARTIKELDETAILS

Herbert Loebe, Eckart Severing (Hg.)

Qualitätssicherung in der Anerkennungsberatung

Handlungshilfen, Instrumente und Beispiele guter Praxis

2014, 67 Seiten

Band-Nr.: 64

Reihe: Leitfaden für die Bildungspraxis

Artikelnummer: 6004463

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5524-4
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5525-1

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
23,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
23,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Praxiserprobte Instrumente und Handlungshilfen zur Qualitätssicherung

  • Leitfaden für die Leitungsebene einer Beratungsstelle und Beratende

  • Behandelt die Bereiche Struktur-, Durchführungs- und Ergebnisqualität


Das Gesetz zur Anerkennung von ausländischen Bildungsabschlüssen wird von unterschiedlichen Institutionen umgesetzt - je nach Beruf und Branche. Zuwandernde, die ihren Beruf auch in Deutschland ausüben möchten, brauchen für das komplexe Anerkennungsverfahren professionelle Beratung und Begleitung.

 

Der Leitfaden bietet Beratungseinrichtungen Empfehlungen für die Qualitätssicherung in der Anerkennungsberatung in Form von Handlungshilfen und Instrumenten, die im Rahmen der Arbeit des bundesweiten Förderprogramms "Integration durch Qualifizierung - IQ" entstanden sind. Die Qualitätselemente werden am chronologischen Ablauf eines Beratungsprozesses erläutert.


Weitere InfosFlyerPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Jana Hoffmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb).

Falk Arians ist Projektkoordinator an der Hochschule Ludwigshafen.