wbv ShopPrint - E-Books - Open Access

ARTIKELDETAILS

Marianne Friese, Josef Rützel (Hg.)

Ausgabe 180: Serious Games

berufsbildung 6/2019

2019, 51 Seiten

Band-Nr.: 73

Reihe: Zeitschrift berufsbildung

Artikelnummer: BB1906W

E-Paper (PDF):
DOI: 10.3278/BB1906W

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
18,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Im Kontext der beruflichen Bildung 4.0 werden Serious Games zunehmend hinsichtlich ihrer Potenziale und Limitationen diskutiert. Zweifelsohne stellen Serious Games erweiterte Herausforderungen an die Gestaltung der Lernumgebungen und die Klassenführungskompetenz der Pädagog_innen. Diese müssen sich mit den Serious Games selbst, deren Entwicklungsphilosophie und realen Gestaltung sowie deren Anwendungsmöglichkeiten auseinandersetzen und ihre curricularen, didaktisch-methodischen und diagnostischen Kompetenzen sowie die Klassenführungskompetenz erweitern. Diese Herausforderungen können jedoch nicht nur anstrengend sein, denn die Erweiterung der eigenen Kompetenzen verspricht ebenso wie die Initiierung erfolgreicher Lernprozesse höhere Zufriedenheit.


Zitiervorschlag

Friese, Marianne & Rützel, Josef (Hrsg.) (2019). Serious Games. berufsbildung. 73(180). Bielefeld: wbv. https://doi.org/10.3278/BB1906W