Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Wolfgang Jütte, Markus Walber

Wie finden Wissenschaft und Praxis der Weiterbildung zusammen?

Kooperative Professionalisierungsprozesse aus relationaler Perspektive

2015

Artikelnummer: HBV1501W067

E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/HBV1501W067

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
9,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Dieser Beitrag beleuchtet das Kooperationsfeld Hochschule und Weiterbildungspraxis hinsichtlich von Professionalisierungsprozessen in der Weiterbildung. Den Ausgangspunkt bildet dabei die These, dass für Professionalisierungsprozesse die Schaffung eigenständiger Interaktionssysteme unter Berücksichtigung von wissenschaftlich-reflexivem und praktischem Handlungswissen bedeutsam ist. Anhand von Projekten werden aus der Perspektive einer Universität exemplarisch unterschiedliche Interaktionsformate vorgestellt und im Hinblick auf ihre Professionalisierungspotenziale analysiert. Dabei wird die Bedeutung kooperativer Arbeitsprozesse in der Zusammenarbeit zwischen Akteuren aus dem Wissenschaftssystem und dem Praxissystem hervorgehoben, zugleich werden strukturelle Barrieren deutlich.


Zitiervorschlag

Jütte, W./Walber, M.: Wie finden Wissenschaft und Praxis der Weiterbildung zusammen? Kooperative Professionalisierungsprozesse aus relationaler Perspektive. In: Hessische Blätter für Volksbildung 01/2015. Das Verhältnis von Theorie und Praxis, S. 67-75, Bielefeld 2015.

Autor:in/Herausgeber:in

Wolfgang Jütte, Prof. Dr. phil., Jg. 1962, Prof. für Weiterbildung, Fakultät für Erziehungswissenschaft Universität Bielefeld.

 

Markus Walber, Dr. phil., Jg. 1971, Leiter Kontaktstelle Wissenschaftliche Weiterbildung Akademischer und Akademischer Oberrat in der Arbeitsgruppe Weiterbildung und Governance of Lifelong Learning der Fakultät für Erziehungswissenschaft Universität Bielefeld.

Die ganze Ausgabe als E-Paper

Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Hessische Blätter für Volksbildung 01/2015
Das Verhältnis von Theorie und Praxis
Preis
15,90 €

E-Paper Einzelbeitrag

Inhalt, Editorial
Rubrik: Editorial und Inhalt
Seite 1-7
Preis
kostenlos
Faulstich, Peter
Reflexive Handlungsfähigkeit vermitteln
Aufgaben der Wissenschaft in der Erwachsenenbildung
Rubrik: Thema
Seite 8-16
Preis
9,00 €
Ludwig, Joachim
Zum Verhältnis von Wissenschaft und Erwachsenenbildung
Rubrik: Thema
Seite 17-26
Preis
10,00 €
Schrader, Josef
Tat und Rat in der Weiterbildung
Formen und Funktionen wissenschaftlicher Politikberatung im Wandel
Rubrik: Thema
Seite 27-45
Preis
19,00 €
Robak, Steffi; Käpplinger, Bernd
Zum Trialog von Wissenschaft, Praxis und Politik
Eine essayistische Annäherung 60 Jahre nach der Hildesheim-Studie
Rubrik: Thema
Seite 46-55
Preis
10,00 €
Freitag, Walburga Katharina
Praxis versus Theorie?
Das Feld der Anrechnung beruflicher Kompetenzen und Erfahrungen auf Hochschulstudiengänge
Rubrik: Thema
Seite 56-66
Preis
11,00 €
Jütte, Wolfgang; Walber, Markus
Wie finden Wissenschaft und Praxis der Weiterbildung zusammen?
Kooperative Professionalisierungsprozesse aus relationaler Perspektive
Rubrik: Thema
Seite 67-75
Preis
9,00 €
Fleige, Marion
Theorie und Praxis der kulturellen Erwachsenenbildung
und ihre Thematisierung im Forschungs- und Entwicklungszentrum am DIE
Rubrik: Thema
Seite 76-83
Preis
8,00 €
Dokumentation, Personalia
Rubrik: Berichte
Seite 84-103
Preis
kostenlos