Reihenverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Uwe Schürmann, Gilbert Greefrath (Hg.)

Modellieren im Mathematikunterricht

Fachdidaktische Erkenntnisse und Handlungsempfehlu ngen für die Sekundarstufe I und II

2021, 164 Seiten

Band-Nr.: 4

Reihe: Beiträge zur Schulentwicklung | PRAXIS

Artikelnummer: 6004907

Buch:
ISBN: 9783763967780
E-Book (PDF):
ISBN: 9783763967797
DOI: 10.3278/6004907w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
29,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
29,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Fachdidaktische Impulse zum mathematischen Modellieren


Der Sammelband überträgt fachdidaktische Forschungserkenntnisse zu mathematischen Anwendungen und Modellierungen in Handlungsempfehlungen für den Mathematikunterricht.

Die Beiträge orientieren sich an den aktuellen Kernlehrplänen für Sekundarstufe I und II. Lehrkräfte finden hier Anleitungen und Materialien (inklusive Kopiervorlagen) für das realitätsbezogene Lehren und Lernen von Mathematik. Zu den beschriebenen Unterrichtssituationen zählen die Einführung von Modellierungen im Unterricht, die Wahrnehmung von Chancen, die sich durch den Einsatz von Modellierungen ergeben, und die Diagnose und Prüfung von Modellierungskompetenzen von Schülerinnen und Schülern.


Zitiervorschlag

Schürmann, Uwe & Greefrath, Gilbert (Hrsg.) (2022). Modellieren im Mathematikunterricht. Fachdidaktische Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen für die Sekundarstufe I und II (1. Aufl.). Bielefeld: wbv Publikation. https://doi.org/10.3278/6004907w

Weitere InfosPressetextWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Uwe Schürmann (Jg. 1981) ist Lehrer für die Fächer Mathematik und Philosophie und war bis September 2021 als pädagogischer Mitarbeiter in der Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) tätig. Sein Aufgabenschwerpunkt liegt in der fachdidaktischen Begleitung der Mathematiktests in den Lernstandserhebungen (VERA-3/VERA-8) in NRW.

 

Prof. Dr. Gilbert Greefrath (Jg. 1969) ist Professor für Mathematikdidaktik mit dem Schwerpunkt Sekundarstufen an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Schwerpunkte seiner Arbeit sind der Einsatz digitaler Medien und Werkzeuge sowie mathematisches Modellieren.