Hans-Walter Kranert, Philipp Hascher, Roland Stein

PlaUsiBel lehren und lernen

Ein didaktischer Ansatz zur beruflichen Teilhabe

Planung, Umsetzung und Bilanzierung von Lehr-Lerneinheiten bilden den Kern von PlaUsiBel. Der didaktische Ansatz greift interdisziplinär vorliegende Erkenntnisse aus Theorie und Praxis auf und bereitet sie anwendungsorientiert für Fachkräfte im Berufsbildungsbereich von Werkstätten auf. An bundesweit zwanzig Standorten wurde PlaUsiBel in der Praxis erprobt.

PlaUsiBel bietet Fachkräften in Werkstätten, aber auch an weiteren Orten der beruflichen Rehabilitation ein didaktisches und methodisches Grundwissen sowie eine Planungsstruktur zur Gestaltung von Lehren und Lernen. Damit leistet der Ansatz einen Beitrag zur Sicherung beruflicher Teilhabe von Menschen mit Behinderungen.

Der Band berichtet die Ergebnisse des Forschungsprojekts "Gute Bildungspraxis: Handlungsempfehlungen zur methodischen Gestaltung Beruflicher Bildung in Werkstätten" (GuBiP).
Zum Geleit

Vorwort

1 Einführung

2 Das Projekt GuBiP

3 Berufliche Teilhabe am Bildungsort Werkstatt
3.1 Berufliche Teilhabe
3.2 (Beruflicher) Bildungsauftrag der Werkstatt
3.3 Lehren und Lernen im Berufsbildungsbereich
3.4 Zwischenfazit - komplexe Bildungsaufgabe für berufliche Teilhabe

4 Didaktik und Berufliche Bildung in der Werkstatt
4.1 Didaktische Anforderungen
4.2 Didaktische Ansätze
4.3 Zwischenfazit - didaktische Entscheidungsfelder zur Gestaltung Beruflicher Bildung in Werkstätten

5 Lehr- und Lernplanung im Berufsbildungsbereich
5.1 Analyse des Forschungs- und Entwicklungsstandes
5.2 Analyse der Bildungspraxis
5.3 Zwischenfazit - didaktischer Entwicklungsbedarf im Berufsbildungsbereich von Werkstätten

6 Der PlaUsiBel-Ansatz
6.1 Didaktisches Modell - Theorie des Lehrens und Lernens
6.2 Didaktisches Konzept - Praxis des Lehrens und Lernens
6.3 Didaktische Handreichung - PlaUsiBel
6.4 Zwischenfazit - didaktisches Basiswissen für die Praxis BeruflicherBeruflicherBildung

7 Der PlaUsiBel-Ansatz in der Praxis
7.1 Praxiserprobung
7.2 Ergebnisse
7.3 Zwischenfazit - anwendbares didaktisches Basiswissen für die Praxis Beruflicher Bildung

8 Fazit
8.1 Berufliche Teilhabe und Bildungsort Werkstatt
8.2 Einordnung des PlaUsiBel-Ansatzes
8.3 Impulse des PlaUsiBel-Ansatzes
8.4 PlaUsiBel-Ansatz - und dann?

9 Handreichung

10 Anhang

weitere Infos

Kranert, H.-W. , Hascher, P. & Stein, R. (2024) (1. Aufl.) PlaUsiBel lehren und lernen: Ein didaktischer Ansatz beruflicher Teilhabe. Bielefeld: wbv Publikation. https://doi.org/10.3278/9783763976201

E-Book (PDF)

0,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

Print
E-Book (PDF)
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Reihe: Teilhabe an Beruf und Arbeit - Interdisziplinäre Forschungsbeiträge zu Benachteiligungen und Behinderungen
  • Band: 6
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 18.06.2024
  • Umfang: 244 Seiten
  • Artikelnr: I76201
  • ISBN (Print): 9783763976195
  • ISBN E-Book (PDF): 9783763976201
  • DOI (E-Book): 10.3278/9783763976201
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch
  • Lizenzhinweis: Creative Commons Namensnennung-Share Alike 4.0 International

Artikel weiterempfehlen