Eckart Severing, Herbert Loebe (Hg.)

Mitarbeiterpotenziale entdecken und entwickeln

Kompetenzpässe im betrieblichen Alltag nutzen

Kompetenzen bringen Unternehmen voran - aber nicht alle Unternehmen schöpfen das Potenzial voll aus, das ihre Mitarbeiter dem Unternehmen zur Verfügung stellen können. Besonders KMU fehlen oft die zeitlichen und finanziellen Ressourcen, um Mitarbeiterkompetenzen systematisch zu erfassen. Hier setzen Kompetenzpässe an, die die Mitarbeiterpotenziale und den Weiterbildungsbedarf im Unternehmen sichtbar machen können.
Der Leitfaden gibt einen Überblick über verschiedene Kompetenzpässe und ihre Einsatzmöglichkeiten. Ein Ablaufmodell, Checklisten und Hilfsmittel unterstützen Personalverantwortliche bei der Entscheidung für einen Kompetenzpass. Weiter geben sie praktische Hinweise für den Einsatz von Kompetenzpässen in Unternehmen.
Kompetenzfeststellung - Bedeutung für die betriebliche Praxis
Was sind Kompetenzen?
Wie werden Kompetenzen erworben?
Feststellung informell erworbener Kompetenzen

Was sind Kompetenzpässe?
Merkmale von Kompetenzpässen
Unterschiedliche Typen von Kompetenzpässen

Kompetenzpässe im Betrieb
Nutzen von Kompetenzpässen
Betriebliche Einsatzfelder für Kompetenzpässe
Beispiele

Kompetenzpässe Schritt für Schritt einführen
Grundlagen klären
Unterstützung der Unternehmensführung sichern
Betriebliche Akteure informieren
Kompetenzpass anwenden
Projekterfolg prüfen
Katharina Kucher und Frank Wehinger sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb), Nürnberg.

E-Book (PDF)

17,90 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Bibliografische Angaben

  • Reihe: Leitfaden für die Bildungspraxis
  • Band: 43
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 05.10.2010
  • Umfang: 64 Seiten
  • Artikelnr: 6004099w
  • ISBN: 9783763943623
  • ISBN E-Book (PDF): 9783763943623
  • DOI E-Book (PDF): 10.3278/6004099w
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch

Artikel weiterempfehlen