Ulrike Nespital

Entwicklung rhetorischer Vortragskompetenzen im Seminar - Ergebnisse einer Pilotstudie

die hochschullehre 03/2018

Die vorliegende Studie beinhaltet die Evaluierung eines Seminars, welches das Halten von Referaten thematisiert und in dem die Verbesserung der Vortragsqualität von Studierenden im Vordergrund steht. Im Fokus steht die Wirkung der angewandten Lehrmethoden. Dabei wurden die eigenen Fähigkeiten und Empfindungen der zehn Kursteilnehmenden zu verschiedenen Zeitpunkten im Verlauf des Kurses abgefragt. Des Weiteren wurde die Vortragsqualität der Studierenden anhand eines rhetorischen Kriterienkatalogs beurteilt. Diese Beurteilung erfolgte durch drei Sprechwissenschaftler/innen und drei Psychologiestudierende. Die Ergebnisse zeigen eine Verbesserung der Vortragsweise bei den Studierenden in einem Vorher-Nachher-Vergleich und sprechen somit für die Wirksamkeit des Kurskonzeptes.

E-Paper

0,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

E-Paper
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Reihe: die hochschullehre
  • Band: 4
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 12.02.2018
  • Umfang: 32 Seiten
  • Artikelnr: HSL1803W
  • DOI E-Paper: 10.3278/HSL1803W
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch
  • Lizenzhinweis: Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitungen 4.0 International

Artikel weiterempfehlen