Joachim Möller, Denis Huschka, Eckart Hohmann (Hg.)

Der weiße Fleck

Zur Konzeption und Machbarkeit regionaler Preisindizes

Versucht man für Deutschland die Preisniveauunterschiede zu einem gegebenen Zeitpunkt kleinräumig zu untersuchen, so stellt man schnell fest, dass hierzu keine ausreichenden Informationen verfügbar sind. Im System der deutschen amtlichen Preisstatistik, aber nicht nur hier, besteht damit eine Lücke im Hinblick auf Daten.
Dieses Thema hat der Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) im Jahre 2008 aufgegriffen und einen Expertisenwettbewerb ausgeschrieben. Die sieben geförderten Expertisen sind im hier vorliegenden Band vereint.
Die Autoren gehen darauf ein, welche Methoden für die Berechnung der benötigten Informationen in Frage kommen und welche Instrumente sich am besten für räumliche Preisvergleiche eignen. Sie diskutieren die Anforderungen an einen Immobilienpreisindex und wie vorhandene Datenquellen genutzt werden können.
Ebenfalls zeigt der Band wie regionale Preisindizes in Österreich und der Schweiz erstellt werden. Neben den geförderten Expertisen wurden zwei weitere einschlägige Beiträge aufgenommen.
Joachim Möller, Eckart Hohmann und Denis Huschka: Einleitung
Timm Behrmann, Simon Deml, Stefan Linz: Verwendung von Einzeldaten aus der Verbraucherpreisstatistik für regionale Preisvergleiche
Reinhold Kosfeld, Hans-Friedrich Eckey, Martina Schüßler: Ökonometrische Messung regionaler Preisniveaus auf der Basis örtlich beschränkter Erhebungen
Bernhard Faller, Christoph Helbach, Andreas Vater, Reiner Braun: Möglichkeiten zur Bildung eines Regionalindex Wohnkosten unter Verwendung von Angebotsdaten
Peter von der Lippe und Claus Christian Breuer: Konzept für ein wirtschaftliches System periodischer regionaler Preisindizes - Möglichkeiten zur Gewinnung regionaler Daten über Mieten und Immobilienpreise
Berit Stoyanov: Regionale Preisvergleiche - eine Darstellung internationaler Verfahren anhand von fünf Praxisbeispielen
Thomas Oesch und Markus Schärrer: Regionale Preisindizes in der Schweiz - welche Verfahren lassen sich auf Deutschland übertragen?
Georg Götz, Thomas Krauskopf, Peter Winker: Die Bestimmung regionaler Preisindizes - das Beispiel Österreich
Rupert Kawka: Die Erhebung von regionalen Preisunterschieden in Deutschland
Jan Goebel, Peter Krause, Joachim M. Frick, Markus M. Grabka, Gert G. Wagner: Eine exemplarische Anwendung der regionalisierten Preisniveau-Daten des BBSR auf die Einkommensverteilung für die Jahre 2005 bis 2008 - zugleich eine Dokumentation verschiedener Preisniveau-Zeitreihen für das vereinigte Deutschland

E-Book (PDF)

0,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

Print
E-Book (PDF)
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Reihe: IAB-Bibliothek (Gutachten)
  • Band: 324
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 30.08.2010
  • Umfang: 464 Seiten
  • Artikelnr: 300713w
  • ISBN (Print): 9783763940189
  • ISBN E-Book (PDF): 9783763940196
  • DOI E-Book (PDF): 10.3278/300713w
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch
  • Lizenzhinweis: Creative Commons Namensnennung-Share Alike 4.0 International

Artikel weiterempfehlen