Berufsspezialist (Geprüfter) für fremdsprachige Kommunikation/Berufsspezialistin (Geprüfte) für fremdsprachige Kommunikation

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss

in der Fassung vom 21. September 2023

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss mit der Bezeichnung Geprüfter Berufsspezialist für fremdsprachige Kommunikation oder Geprüfte Berufsspezialistin für fremdsprachige Kommunikation (Fremdsprachenkommunikation-Fortbildungsprüfungsverordnung - FremdSprKFPrV)

Das PDF ist barrierefrei.

In der "Verordnung über die Prüfung" werden die Ziele der beruflichen Fortbildung festgelegt, die Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung definiert sowie die Prüfungsinhalte beschrieben. Der Verordnungstext wird vom Gesetzgeber erlassen.

§ 19 Inkrafttreten, Außerkrafttreten
Diese Verordnung tritt am 27. März 2024 in Kraft. Gleichzeitig tritt die Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Fremdsprachenkorrespondent/Geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin vom 23. Dezember 1999 (BGBl. 2000 I S. 10) außer Kraft.

Heft

3,64 €

Für diesen Artikel beträgt der Mindestbestellwert 5,00 €

bestellbar

Ebenso verfügbar als:

E-Book (PDF)

Bibliografische Angaben

  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 23.11.2023
  • Umfang: 16 Seiten
  • Artikelnr: 6102563a
  • Imprint: Ordnungsmittel
  • Sprache: Deutsch

Artikel weiterempfehlen