Claudia Maria Pecher, Maximilian Mihatsch, Gabriele von Glasenapp (Hg.)

Alles im Fluss!

Wasserwelten in der Kinder- und Jugendliteratur

Wasser wird bereits in der Mythologie mit dem Ursprung allen Lebens in Verbindung gebracht. Es ist Symbol des Lebens und des Todes sowie des Unbewussten. Zahlreiche Bilder-, Sach-, Kinder- und Jugendbuchautorinnen und-autoren sowie Filmemacherinnen und -macher wissen um unsere Vorliebe, Zeit am Meer und an Gewässern zu verbringen. Sie erzählen über Wasser und dessen Wandlungsfähigkeit: Sei es in Gedichtform, in Fotoreportagen oder in abendfüllenden Filmen. Angesichts des Bevölkerungswachstums, der Ressourcenknappheit und des Klimawandels rückt neben der lebenserhaltenden vermehrt auch die lebensbedrohende Dimension von Wasser stärker ins Bewusstsein.

2022 hat die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in ihrer Jahrestagung darum die historischen, literarischen und medialen Entwicklungen von „Wasserwelten" auf dem Kinder- und Jugendbuchmarkt
und darüber hinaus in den Blick genommen. Der hier vorliegende Band „Alles im Fluss! Wasserwelten in der Kinder- und Jugendliteratur" versammelt Beiträge von Expertinnen und Experten aus Buchmarkt, Wissenschaft und Lehre.
Claudia Maria Pecher, Dr. phil., Präsidentin der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. und Leiterin der Landesfachstelle für Büchereien und Bildung im Sankt Michaelsbund

Maximilian Mihatsch, Mag. theol., ist Bildungsreferent in der Landesfachstelle für Büchereien und Bildung im Sankt Michaelsbund

Gabriele von Glasenapp, Prof. Dr. phil., war Professorin an der Universität zu Köln sowie Leiterin der Arbeitsstelle für Kinder- und Jugendmedienforschung (ALEKI) und ist Vizepräsidentin der Akademie

E-Book (PDF)

19,80 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

Ebenso verfügbar als:

Print

Bibliografische Angaben

  • Reihe: Schriftenreihe der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach e.V.
  • Band: 56
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 10.07.2024
  • Umfang: 179 Seiten
  • Artikelnr: I77529
  • ISBN (Print): 9783834022578
  • ISBN E-Book (PDF): 9783763977529
  • Imprint: Schneider bei wbv
  • Sprache: Deutsch

Artikel weiterempfehlen