Publikationen

Neuerscheinungen

ARTIKELDETAILS

2015, 127 Seiten

Band-Nr.: 32

Reihe: Basiswissen Grundschule

Artikelnummer: 6008021w

Buch:
ISBN: 9783834014863
E-Book (PDF):
ISBN: 9783763963331

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
14,00 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
14,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Bewegung ist für Kinder der Ausdruck ihrer Lebensfreude und wichtiges Mittel zur Aneignung der Welt. In der Schule kann die körperlich-sinnliche Aneignung als fachübergreifendes Lernprinzip betrachtet werden, das im Zusammenhang mit einer handlungsorientierten Unterrichtsmethode auch abstrakte Lerninhalte »begreifbar«, »erfassbar« und damit nachvollziehbar macht. Wissensvermittlung sollte nicht einseitig auf rationalem Weg erfolgen, sondern aus ihren sinnlichen Ursprüngen abgeleitet werden. Das Wissen sollte über die Sinne erfahren, erfasst und durchdrungen werden. Gerade der Sachunterricht als das Unterrichtsfach, das sich in der Grundschule mit der Weltbegegnung und -aneignung durch die Kinder befasst, sollte diese Überlegungen berücksichtigen und Bewegung als Motor des Lernens nutzen. In diesem Buch soll gezeigt werden, dass der Sachunterricht viele Möglichkeiten eröffnet, Bewegung einzubinden, damit das Lernen abwechslungsreicher und intensiver erfolgen kann. Einleitend werden die wichtigsten theoretischen Erkenntnisse zum Zusammenhang von Lernen und Bewegung vorgestellt. Anschließend werden in diesem Band viele Praxisbeispiele für Kinder vom Vorschulalter über die gesamte Grundschulzeit hinweg vorgestellt. Die Praxisbeispiele umfassen die fünf Kompetenzdimensionen wie auch die fünf Perspektiven des Sachunterrichts. Bewegung soll dazu beitragen, das Sachlernen zu intensivieren und das Sachlernen wiederum soll die Kinder zu sinnvollen und motivierenden Bewegungsmöglichkeiten animieren. Abschließend werden Prinzipien bewegten Sachunterrichts aufgelistet, nach denen jede Lehrperson ihren Sachunterricht als bewegten Sachunterricht weiter entwickeln kann.