Ewelina Mania

Weiterbildungsbeteiligung sogenannter "bildungsfer ner Gruppen"

in sozialraumorientierter Forschungsperspektive

Band-Nr.: 39

Reihe: Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung

Institution: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)

Artikelnummer: 14/1139

Print:
2018, 216 Seiten, 34,90 €
 
ISBN: 9783763912032
E-Book:
2018, 216 Seiten, kostenlos
 
ISBN: 9783763912049
DOI: 10.3278/14/1139w
Print
E-Book
Pressetext
- Sozialraumforschung zur Weiterbildungsbeteiligung sogenannter 'bildungsferner Gruppen' -

Aus einer Forschungsperspektive, die sich am Sozialraum orientiert, erarbeitet Ewelina Mania anhand problemzentrierter Interviews ein Modell zum Weiterbildungsverhalten bildungsferner Gruppen. In ihrer  …mehr
- Sozialraumforschung zur Weiterbildungsbeteiligung sogenannter 'bildungsferner Gruppen' -

Aus einer Forschungsperspektive, die sich am Sozialraum orientiert, erarbeitet Ewelina Mania anhand problemzentrierter Interviews ein Modell zum Weiterbildungsverhalten bildungsferner Gruppen. In ihrer Dissertation 'Weiterbildungsbeteiligung sogenannter 'bildungsferner Gruppen' in sozialraumorientierter Forschungsperspektive' stellt sie Forschungsprojekt und Ergebnisse vor.

Als Grundlage ihrer Forschungsarbeit führt Mania problemzentrierte, sozialraumorientierte Interviews mit 49 Besucherinnen und Besuchern eines sozial benachteiligten Quartiers in Berlin-Mitte, die sie in Anlehnung an die Grounded Theory ausgewertet. In ihren Ergebnissen ermittelt sie regulierende Elemente für Teilnahme und Nicht-Teilnahme an organisierter Weiterbildung und leitet mögliche Konsequenzen für die Gestaltung von Erwachsenen- und Weiterbildung ab.

Die sozialraumorientierte Perspektive wird durch ressourcen- und lebensweltorientierte, zielgruppenübergreifende sowie integrierende und mehrdimensionale Sichtweise auf den Forschungsgegenstand definiert und greift auf Ansätze aus der sozialen Arbeit zurück.
Autor:in/Herausgeber:in

Dr.in Ewelina Mania ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Weiterbildung bildungsferner Gruppen, Weiterbildungsbeteiligung, Grundbildung und Literalität sowie Sozialraumorientierung in der Erwachsenenbildung.

Aus dem Inhalt (u.a.)

Vorbemerkungen (DIE)
Danksagung
1. Fragestellung und Anlage der Studie
2. Beteiligung sogenannter 'bildungsferner Gruppen' an organisierter Weiterbildung als Feld und Gegenstand der Untersuchung
3. Eine sozialraumorientierte Perspektive als theoretische und methodische Rahmung der Untersuchung
4. Systematisierung der einzelnen Regulative der (Nicht-)Teilnahme an organisierter Weiterbildung sogenannter "bildungsferner Gruppen" als Darstellung der Befunde
5. Die Kombination der Regulative der (Nicht-)Teilnahme an organisierter Weiterbildung als Ergebnis der Untersuchung
6. Konsequenzen für die Erwachsenen- und Weiterbildung
7. Literatur
Abbildungen und Tabellen
Anlagen
Zusammenfassung
Autorin