Halit Öztürk

Migration und Erwachsenenbildung

Reihe: Studientexte für Erwachsenenbildung

Artikelnummer: 42/0036

Print:
2014, 159 Seiten, 19,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5369-1
E-Book:
2014, 159 Seiten, 19,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5370-7
DOI: 10.3278/42/0036w
Print
E-Book
Pressetext
Die rapide Zunahme von Zu- und Einwanderung nach Deutschland zeigt sich vielerorts - nicht aber in den Kursen der Weiterbildung. Dabei spielt Erwachsenen- und Weiterbildung besonders für die gesellschaftliche und berufliche Integration von Menschen mit Migrationshintergrund eine wichtige Rolle. Das  …mehr
Die rapide Zunahme von Zu- und Einwanderung nach Deutschland zeigt sich vielerorts - nicht aber in den Kursen der Weiterbildung. Dabei spielt Erwachsenen- und Weiterbildung besonders für die gesellschaftliche und berufliche Integration von Menschen mit Migrationshintergrund eine wichtige Rolle. Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) gibt mit dem Band "Migration und Erwachsenenbildung" jetzt einen wissenschaftlich fundierten Grundlagentext zu diesem Thema heraus.

Autor Halit Öztürk, Professor für Erwachsenenbildung/Weiterbildung beleuchtet in seinem Studientext den Status Quo der Weiterbildungsbeteiligung von Erwachsenen mit Migrationshintergrund, liefert Erklärungsansätze für die niedrigere Weiterbildungsbeteiligung, arbeitet ein erwachsenenpädagogischen Kompetenzprofil heraus und stellt Gestaltungs- und Veränderungsansätze als Referenzrahmen für Weiterbildungsorganisationen vor.

"Migration und Erwachsenenbildung" liefert Definitionen, Hintergründe und Fakten, die einen systematischen Einstieg in das Thema ermöglichen. Der Studientext vermittelt Grundlagen für eine diversitätsbewusste Weiterbildungsarbeit in der Erwachsenenbildung und bietet besonders Studierenden einen systematischen Einstieg in das Thema.

Didaktisch aufbereitete Lernmaterialien zum Band stehen auf der Website des DIE (www.die-bonn.de/st) sowie auf wbv.de (wbv.de/artikel/42---0036) zur Verfügung.
Autor:in/Herausgeber:in

Halit Öztürk ist Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der Universität Münster.

Aus dem Inhalt (u.a.)

1. Einleitung
2. Migration und migrationsbedingte Diversität in Deutschland
2.1 Typisierung von Migration
2.2 Definition der Personen mit Migrationshintergrund
2.3 Rückblick - Migration im Nachkriegsdeutschland
2.4 Struktur und soziale Lage der Bevölkerung mit Migrationshintergrund
in Deutschland
2.5 Rechtssituation von Personen mit Migrationshintergrund in Deutschland
3. Bestandsaufnahme zur Weiterbildungssituation von Erwachsenen mit
Migrationshintergrund in Deutschland
3.1 Nationale und internationale Erhebungsinstrumente zum Themenfeld
Weiterbildung und Migration
3.2 Weiterbildungsbeteiligung von Erwachsenen mit Migrationshintergrund
3.3 Weiterbildungsangebote für Erwachsene mit Migrationshintergrund
4. Theoretische Erklärungsansätze zur ungleichen Weiterbildungsbeteiligung
4.1 Bildungsökonomische Ansätze
4.2 Arbeitsmarktsoziologische Ansätze
4.3 Diskriminierungsansätze
5. Professionalität und Weiterbildung - Herausforderungen in einer modernen
Einwanderungsgesellschaft
5.1 Interkulturalität und interkulturelle Kompetenz
5.2 Professionalität im Spannungsverhältnis von Wissen und Nicht-Wissen
5.3 Multiperspektivität im Kulturdiskurs
5.4 Kompetenzen im Umgang mit kultureller Vielfalt
6. Diversität und Weiterbildungsorganisationen
6.1 Diversity Management
6.2 Interkulturelle Öffnung
6.3 Diversity Management und Interkulturelle Öffnung im Vergleich
7. Diversitätsbewusste Weiterbildungsarbeit