Angela Ittel, Anja Meyer do Nascimento Pereira (Hg.)

Internationalisierung der Curricula in den MINT-Fächern

Artikelnummer: 6004649

Print:
2018, 261 Seiten, 44,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5965-5
E-Book:
2018, 261 Seiten, 44,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5966-2
DOI: 10.3278/6004649w
Print
E-Book
Pressetext
- Curricula in den MINT-Fächern internationalisieren -

Universitäten und Hochschulen stehen auch in den MINT-Fächern - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - immer häufiger vor der Aufgabe, internationale Themen aufzugreifen und ihre Studierenden auf die Chancen und Risiken der  …mehr
- Curricula in den MINT-Fächern internationalisieren -

Universitäten und Hochschulen stehen auch in den MINT-Fächern - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - immer häufiger vor der Aufgabe, internationale Themen aufzugreifen und ihre Studierenden auf die Chancen und Risiken der globalisierten Welt vorzubereiten. Die Vorteile einer Internationalisierung sind offensichtlich: Viele Forschungsfragen in MINT-Fächern und Ingenieurwissenschaften lassen sich nur über internationale Perspektiven beantworten; ein international ausgelegtes Studium kann dem MINT-Fachkräftemangel entgegenwirken. Wie die Internationalisierung der Curricula in den MINT-Fächern umgesetzt werden kann, war im Februar 2018 Thema einer Konferenz an der TU Berlin. Die Beiträge des Tagungsbandes ¿Internationalisierung der Curricula in den MINT-Fächern¿ beleuchten die Ergebnisse zu den Bereichen Sprache, Kultur, Struktur, Fach und Methode.

Im ersten Teil erörtern die Autor:innen, welche Kompetenzen zukünftig bei MINT-Absolvierenden gefragt sind und wie Lehrende bei der Konzeption und Umsetzung internationaler Curricula unterstützt werden können. Teil zwei ist eine Bestandsaufnahme zur Internationalität der MINT-Curricula an deutschen Hochschulen und präsentiert Good-Practice-Beispiele. Im dritten Teil blicken die Autorinnen und Autoren in die Zukunft ¿minternationaler¿ Curricula und diskutieren Standards für Evaluation und Qualitätssicherung.
Autor:in/Herausgeber:in

Prof.in Dr.in Angela Ittel (Jg. 1967) ist Vizepräsidentin für Strategische Entwicklung, Nachwuchs und Lehrkräftebildung an der TU Berlin.

Anja Meyer do Nascimento Pereira (Jg. 1986) ist persönliche Referentin der Vizepräsidentin für Strategische Entwicklung, Nachwuchs und Lehrkräftebildung an der TU Berlin.

Aus dem Inhalt (u.a.)

Vorwort

Elspeth Jones
Internationalising curricula in STEM disciplines: Why, what and how?

Marijk van der Wende
STEM goes global

Björn Kiehne, Martina Mörth, Els van der Werf
Internationale Lehrkompetenzentwicklung - Good Practices aus Berlin und Groningen

Monika Rummler
Internationalisierung der Lehre: Ansatz und Erfahrung der hochschuldidaktischen Weiterbildung der TU Berlin

Gabriele Abermann
Interkultureller Kompetenzaufbau bei Technik-Studierenden

Axel Hunger, Stefan Werner, Pascal A. Klein, Alexander Maxeiner
Erfahrungen aus der Vermittlung von Global Engineering Skills an der Universität Duisburg-Essen

Carsten Wolff
Internationalität in den Technikwissenschaften - Berufsfeldorientierung in Studieninhalten und -formaten

Jos Beelen
Internationalisation at home: reinventing the wheel in the STEM disciplines

Andreas Volk
Maßnahmen deutscher Hochschulen zur Steigerung des Studienerfolgs internationaler MINT-Studierender und der Verbesserung ihrer Arbeitsmarktintegration

Uta Kirchner, Amelie Krüger
Interkulturelles Modul - Service Learning ECTS für die Teilnahme am Buddy-Programm

Thorsten Döhring, Sylvana Krauße, Ludger Schneider-Störmann
Der Studiengang Internationales Technisches Vertriebsmanagement an der Hochschule Aschaffenburg - Ausbildung von Vertriebsingenieuren für einen globalen Markt

Hans-Joachim Bargstädt, Annette Kämpf-Dern
Die zukünftigen Bauingenieurinnen und Bauingenieure im Fokus der Internationalisierung des Curriculums

Klaus Brieß, Olga Homakova, Zizung Yoon, Cem Avsar
Herausforderungen und Erfolge beim Aufbau und Betrieb des internationalen weiterbildenden Masterstudiengangs Space Engineering an der TU Berlin

Hiltraud Casper-Hehne, Tanja Reiffenrath
Education for a Global World - At Home and Abroad

Hans-Ulrich Heiß, TU Berlin
Internationale Kompatibilität von MINT-Studienprogrammen

Tanja Reiffenrath, Chahira Nouira, Marita Sand
"Internationales" greifbar machen: Audiovisuelle Medien und die Internationalisierung der Curricula

Nilgün Ulbrich
VTprep-digitales Begleitprogramm einer Summer School

André Albrecht, Judith Ölbey
Die Qualitätssicherung internationaler Kooperationen an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)