Sören Schütt-Sayed

Nachhaltigkeit im Unterricht berufsbildender Schulen

Analyse, Modellierung und Evaluation eines Fort- und Weiterbildungskonzepts für Lehrkräfte

Band-Nr.: 57

Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation - Dissertationen und Habilitationen

Artikelnummer: 6004723

Print:
2020, 512 Seiten, 59,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5834-4
E-Book:
2020, 512 Seiten, kostenlos
 
DOI: 10.3278/6004723w
Print
E-Book
Pressetext
Nachhaltigkeit rückt auch in der Berufsausbildung immer stärker in den Fokus. Um die Leitidee der Nachhaltigkeit in der Berufsbildung strukturell zu verankern, brauchen Lehrkräfte konkrete Weiterbildungsangebote und praktischen Input für ihre Schulpraxis. Sören Schütt-Sayed hat zu diesem Thema  …mehr
Nachhaltigkeit rückt auch in der Berufsausbildung immer stärker in den Fokus. Um die Leitidee der Nachhaltigkeit in der Berufsbildung strukturell zu verankern, brauchen Lehrkräfte konkrete Weiterbildungsangebote und praktischen Input für ihre Schulpraxis. Sören Schütt-Sayed hat zu diesem Thema umfassend geforscht und stellt in 'Nachhaltigkeit im Unterricht berufsbildender Schulen' ein wissenschaftliches Fortbildungskonzept für Berufsschullehrende zum Unterrichtsthema nachhaltiges Handeln im Beruf vor, dass er im Rahmen seiner Dissertation entwickelt, erprobt und evaluiert hat.

Auf der Basis von zwei eigenen empirischen Studien ermittelt der Autor zunächst die professionelle Kompetenz der Berufsschullehrenden im Bereich Nachhaltigkeit, um daraus Ansatzpunkte für Lehr- und Lernarrangements abzuleiten. Anschließend entwirft er ein Fortbildungskonzept, das er in einer dreistufigen begleitenden Evaluation testet und weiterentwickelt.
Autor:in/Herausgeber:in

Sören Schütt-Sayed (Dr. phil.), geb. 1979, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hamburg im Fachbereich "Berufliche Bildung und Lebenslanges Lernen". Er ist Absolvent des Lehramtsstudiums für die Oberstufe an beruflichen Schulen in den Fächern Elektrotechnik und BWL und hat zwei Jahre an einer Gewerbeschule unterrichtet. Seine Forschungsgebiete sind u.a. Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung, Professionalisierung von Berufsschullehrkräften sowie die Lehr-/Lernforschung in gewerblich-technischen Fachrichtungen.

Aus dem Inhalt (u.a.)

1 Einleitung
1.1 Ausgangslage und Problemstellung
1.2 Forschungsstand der Arbeit
1.3 Zielsetzung, Gegenstand und Erkenntnisinteresse
1.4 Aufbau der Arbeit

2 Wissenschaftstheoretische und methodologische Grundlegung
2.1 Begründung wissenschaftstheoretische Verortung
2.2 Wissenschaftstheoretische Grundlegung im Sinne einer pragmatischen Systemtheorie
2.3 Methodologische Einordnung - "innovativ-responsive Gestaltungsforschung"
2.4 Gütekriterien der vorliegenden Studie
2.5 Übergeordnetes Forschungsdesign
2.6 Zwischenfazit

3 BBnE als innovative Aufgabe der Lehrerprofessionalisierung
3.1 Nachhaltige Entwicklung
3.2 Berufsbildung für eine nachhaltige Entwicklung
3.3 Professionalisierung von Lehrkräften zur Umsetzung einer Berufsbildung für eine nachhaltige Entwicklung
3.4 Fazit

4 Empirische (Vor-)Studie "Nachhaltigkeit in der beruflichen Schule - eine neue Herausforderung für die Lehrkräfte"
4.1 Zielsetzung, Relevanz und Aufbau der Untersuchung
4.2 Vorgehensweise
4.3 Erhebungsinstrument
4.4 Auswertungsverfahren
4.5 Die Befragten
4.6 Ergebnisse des ersten Teils der Umfrage
4.7 Ergebnisse des zweiten Teils der Umfrage
4.8 Verdichtung der gewonnenen Ergebnisse hinsichtlich der Professionalisierung von Berufsschullehrern

5 (Folge-)Studie - Professionalisierung von Berufsschullehrkräften zur Umsetzung von BBnE
5.1 Datenerhebungen
5.2 Zusammenführende Datenbasis
5.3 Datenauswertungen
5.4 Der Prozess der Entwicklung, Erprobung und Evaluation von Gestaltungsmerkmalen für BBnE-Fortbildungen
5.5 Analyse der professionellen nachhaltigkeitsorientierten Handlungskompetenz von Berufsschullehrkräften
5.6 Wahrnehmung und Beurteilung zur Verankerung einer BBnE
5.7 Zusammenfassende Einsichten zur Befähigung von Berufsschullehrkräften im Kontext von BBnE-Fortbildungen

6 Resümee und Ausblick
6.1 Reflexion einer "innovativ-responsiven" Gestaltungsforschung
6.2 Reflexion der Ergebnisse in Hinblick auf den praktischen und wissenschaftlichen Bei-trag
6.3 Limitationen
6.4 Desiderate und Ausblick

Literaturverzeichnis
Tabellenverzeichnis
Anlagen