ARTIKELDETAILS

Julia Schütz

Pädagogische Berufsarbeit und Zufriedenheit

Eine bildungsbereichsübergreifende Studie

2009, 240 Seiten

Band-Nr.: 12

Reihe: Erwachsenenbildung und lebensbegleitendes Lernen - Forschung & Praxis

Artikelnummer: 6001627w

Creative Commons Lizenzvertrag
Pädagogische Berufsarbeit und Zufriedenheit von Schütz, Julia steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-4428-6
DOI: 10.3278/6001627w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Erste Segmentübergreifende Studie zur Arbeitszufriedenheit im Bildungsbereich

  • Erste Studie zur Arbeitszufriedenheit, die die individuellen Einstellungen der pädagogischen Akteure im Spiegel professionstheoretischer Fragestellungen analysiert


Mit ihrer Studie zur pädagogischen Berufsarbeit und Zufriedenheit von Pädagogen liefert Julia Schütz erstmalig eine quantitative und segmentübergreifende Betrachtung der pädagogisch Tätigen in Deutschland. Sie befragt 424 Pädagogen der Elementarstufe, Sekundarstufe I und aus der Weiterbildung in Hessen und wertet die Ergebnisse kritisch aus. Der Zusammenhang von Zufriedenheit - z.B. im Hinblick auf die eigenen Lebensumstände (Alter, Gehalt, Familienstand etc.) - und dem Grad der kollektiven Professionalisierung des Bildungssegments steht dabei im Fokus der Studie.


Das sagt die Presse

Die Studie zur pädagogoischen Berufsarbeit und Zufriedenheit von Pädagogen liefert erstmalig eine quantitative und segmentübergreifende Betrachtung der pädagogisch Tätigen in Deutschland.

DIE Zeitschrift für Erwachsenebildung

Zitiervorschlag

Schütz, J.: Pädagogische Berufsarbeit und Zufriedenheit. Eine bildungsbereichsübergreifende Studie. Bielefeld 2009. DOI: 10.3278/6001627w

Weitere InfosWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Julia Schütz arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rahmen eines Forschungsprojektes zur pädagogischen Erwerbsarbeit am Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Sie ist als freiberufliche Dozentin der Erwachsenenbildung tätig.