ARTIKELDETAILS

Bernd Käpplinger, Erik Haberzeth, Rosemarie Klein (Hg.)

Weiterbildungsgutscheine

Wirkungen eines Finanzierungsmodells in vier europ äischen Ländern

Buch:
ISBN: 9783763952762
E-Book (PDF):
ISBN: 9783763952779
DOI: 10.3278/6004381w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
39,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Studie zur Wirkung von Bildungsgutscheinen

    Neuer Ansatz für die Wirkungsforschung

    Untersuchung verschiedener Förderprogramme


Weiterbildungsgutscheine und -schecks werden seit einigen Jahren in Deutschland verstärkt eingesetzt, um die Weiterbildungsbeteiligung von Beschäftigten und Betrieben zu erhöhen. Auch in Europa, so in der Schweiz, in Österreich und in Südtirol, gibt es ähnliche Programme. Die Studie bilanziert die Ergebnisse eines Forschungsprojektes zu Weiterbildungsgutscheinen in diesen Ländern. Die Autorinnen und Autoren diskutieren empirische Ergebnisse zu diesem Finanzierungsmodell und analysieren dessen Wirkungen im nationalen und internationalen Kontext. Nach einem Überblick über aktuelle Förderprogramme in Deutschland analysiert die Studie die Rolle finanzieller Zuschüsse für Weiterbildungsteilnahme, die Nutzung durch Zielgruppen (z.B. Geringqualifizierte) und intensiv nachgefragte Weiterbildungsthemen. Besondere Schwerpunkte liegen dabei auf den subjektiven Perspektiven der Beschäftigten bei der Wahl ihrer Weiterbildungen sowie auf neuen Ansätzen der Wirkungsforschung in diesem Kontext.


Zitiervorschlag

Käpplinger, B./Klein, R./Haberzeth, E. (Hg.): Weiterbildungsgutscheine. Wirkungen eines Finanzierungsmodells in vier europäischen Ländern. Bielefeld 2013. DOI: 10.3278/6004381w

Weitere InfosPressetextWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Bernd Käpplinger ist Professor für Lernen im Lebenslauf/Betriebliche Weiterbildung an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Rosemarie Klein ist geschäftsführende Gesellschafterin des bbb Büro für berufliche Bildungsplanung Dortmund.

Erik Haberzeth ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der Humboldt-Universität zu Berlin.